Die Regel Der Ausnahme: Hochschulfrauen (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
169
Utgivningsdatum
1993-07-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
42 Tabellen
Illustrationer
42 Tabellen
Antal komponenter
1
ISBN
9783631461211
Die Regel Der Ausnahme: Hochschulfrauen (häftad)

Die Regel Der Ausnahme: Hochschulfrauen

Eine Empirische Untersuchung Ueber Lebensumstaende Von Wissenschaftlerinnen an Den Universitaeten Des Landes Baden-Wuerttemberg

Häftad Tyska, 1993-07-01
619
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Beställ boken senast fredag 13 december kl. 15:00 för leverans innan julafton
Diese Studie beschaftigt sich auf der Basis einer quantitativen Erhebung mit Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern verschiedener hochschulinterner Positionen und unterschiedlicher Fachbereiche der Universitaten Baden-Wurttembergs. Weibliche wie mannliche Hochschulangehorige werden nach ihrem Alltag in der Universitat, nach ihren Erfahrungen, Beruf und Partnerschaft bzw. Familie zu integrieren, und nach ihrer sozialen Herkunft gefragt. Eine Verkettung und Aneinanderreihung von Privilegien, begunstigenden ausseren Ereignissen, bedeutsamen social support und einem hohen -sozialen Kapital- aus den Herkunftsfamilien fuhrt in die Hochschule hinein - trotzdem stehen Frauen in der Hochschule immer noch auf einer -Aufstiegsleiter ohne Sprossen-."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Regel Der Ausnahme: Hochschulfrauen
  2. +
  3. Wissenschaft ALS Beruf?

De som köpt den här boken har ofta också köpt Wissenschaft ALS Beruf? av Monika Kastner (häftad).

Köp båda 2 för 1288 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Die Regel Der Ausnahme: Hochschulfrauen

Övrig information

Die Autorinnen: Annemarie Bauer war 12 Jahre Wissenschaftliche Assistentin an der Universitat Heidelberg; sie ist Psychotherapeutin und Supervisorin in eigener Praxis. Gabriele Hausen ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Landesinstitut fur allgemeine Weiterbildung. Katharina Groning war mehrere Jahre Frauenbeauftragte und ist nun Supervisorin in eigener Praxis. Sybille Hartmann ist Projektleiterin in einem Wirtschaftsunternehmen."