Religionen - Fundamentalismus - Politik (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
228
Utgivningsdatum
1996-01-01
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Lange, Dietz (ed.)
Antal komponenter
1
ISBN
9783631488423
Religionen - Fundamentalismus - Politik (häftad)

Religionen - Fundamentalismus - Politik

Vortraege Im Rahmen Des Studium Generale Der Georg-August-Universitaet Goettingen Im Wintersemester 1994/95

Häftad Tyska, 1996-01-01
489
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Fundamentalismus ist die Auffassung, dass die Lehren und sittlichen Weisungen der eigenen Religion exklusive und universale Gultigkeit fur alle Zeiten besitzen, streng wortlich zu interpretieren und auf alle Lebensbereiche anzuwenden sind. Das fuhrt zu Intoleranz gegenuber Abweichlern und Andersglaubigen, bis hin zu deren Verfolgung und Ermordung. Als machtige Gegenstromung zum Liberalismus und Pluralismus moderner westlicher Zivilisation stellt der Fundamentalismus heute in Christentum, Judentum, Islam und Hinduismus eine nicht zu unterschatzende religiose, soziale und politische Kraft dar. Sie aus religionswissenschaftlicher, historischer, politischer, soziologischer und psychologischer Sicht in den jeweiligen kulturellen Zusammenhangen zu beleuchten, war das Ziel der Vorlesungsreihe."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Religionen - Fundamentalismus - Politik
  2. +
  3. Kosmos - Kunst - Symbol

De som köpt den här boken har ofta också köpt Kosmos - Kunst - Symbol av Adam Zweig, Maja Svilar, Universit At Bern (häftad).

Köp båda 2 för 1158 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Religionen - Fundamentalismus - Politik

Övrig information

Der Herausgeber: Dietz Lange wurde 1933 in Bremen geboren. Von 1961 bis 1963 war er Vikar in der Evangelischen Kirche von Westfalen, seit 1963 ist er an der Universitat Gottingen tatig, Habilitation 1973 fur Systematische Theologie. Seit 1980 ist er Professor, von 1992 bis 1994 war er Vizeprasident der Universitat, in dieser Eigenschaft Veranstalter der dokumentierten Vortragsreihe. Die Beitrager: Bassam Tibi, Kurt L. Shell, Gernot Wiessner, Wilhelm Knackstedt, Dietz Lange, Karl-Fritz Daiber, Klaus Winkler, Manfred Josuttis, Micha Brumlik, Hermann Kulke, Karl-Heinz Flechsig."