Metaphernuebersetzung (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
240
Utgivningsdatum
1995-08-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783631489857
Metaphernuebersetzung (häftad)

Metaphernuebersetzung

Dargestellt an Grotesken Metaphern Im Fruehwerk Charles Dickens in Der Wiedergabe Deutscher Uebersetzungen

Häftad Tyska, 1995-08-01
509
Tillfälligt slut – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa igen.
Gestutzt auf eine breite metapherntheoretische Basis wird aus einem deskriptiven Ansatz heraus die Metapher als Ubersetzungsproblem untersucht. Besonders in ihrer Funktion als Medium des Grotesken - einem vielfach variierten inhaltlich-asthetischen Muster im Werk von Charles Dickens. Als Korpus dienen die -Pickwick Papers- und -Oliver Twist- sowie 15 deutsche Ubersetzungen. Neben den unterschiedlichen Wirkungen von Metaphern in literarischen Texten werden als ubersetzungsrelevante Aspekte angesprochen: semantische Kongruenz, Kollokationsregeln, "Foregrounding," kulturelle Einbettung, Wertung, Phantastik, Polysemie, Lexikalisierung. Ubersetzungsvergleich und Analyse des ubersetzerischen Verhaltens schliessen die Untersuchung ab."
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Ernst-Norbert Kurth wurde 1960 in Aachen geboren. Er studierte Anglistik, Niederlandistik, nordische Sprachen und Ubersetzungswissenschaft an den Universitaten in Koln, Heidelberg, Pretoria und Uppsala. 1994 Promotion an der Universitat Wien. Er arbeitet als freier Ubersetzer und forscht auf dem Gebiet der Rezeption/Ubersetzung postkolonialer afrikanischer Literatur in Europa."