Zur Theorie von Krieg und Frieden in der italienischen Renaissance (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
496
Utgivningsdatum
1996-03-01
Upplaga
New ed
Förlag
Peter Lang AG
Originalspråk
Latin
Antal komponenter
1
ISBN
9783631497968
Zur Theorie von Krieg und Frieden in der italienischen Renaissance (häftad)

Zur Theorie von Krieg und Frieden in der italienischen Renaissance

Die "Disputatio de pace et bello" zwischen Bartolomeo Platina und Rodrigo Sanchez de Arevalo und andere anlaesslich der Pax Paolina (Rom 1468) entstandene Schriften- Mit Edition und Uebersetzung

Häftad Tyska, 1996-03-01
1259
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Krieg und Frieden ist ein ewig aktuelles Thema. Eine besondere Zuspitzung erfahrt die Diskussion dieses Problems im Streitgesprach uber Frieden und Krieg, das Bartolomeo Platina und Rodrigo Sanchez de Arevalo 1468 anlasslich eines von Papst Paul II. vermittelten Friedens, der sog. Pax Paolina, fuhrten: Platina fiel die Aufgabe zu, fur den Frieden zu pladieren, Sanchez de Arevalo hingegen ubernahm das Lob des Krieges. Es ist dieses die fruheste dezidiert bellizistische Stellungnahme. Die vorliegende Abhandlung will beweisen, dass die vorgetragenen Positionen weitgehend den UEberzeugungen der beiden Disputanten entsprechen, indem sie den geistesgeschichtlichen Kontext der Disputatio de pace et bello untersucht. Grundlage der Untersuchung ist die kritische Edition dieses und anderer im Umfeld der Pax Paolina entstandenen Texte. Um das Verstandnis zu erleichtern, wurde eine deutsche UEbersetzung beigefugt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Zur Theorie von Krieg und Frieden in der italienischen Renaissance
  2. +
  3. Paepste Und Kardinaele in Der Mitte Des 18. Jahrhunderts (1730-1777)

De som köpt den här boken har ofta också köpt Paepste Und Kardinaele in Der Mitte Des 18. Jah... av Sabrina Seidler, Christoph Weber (inbunden).

Köp båda 2 för 2468 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Wolfram Benziger wurde 1965 in Berlin geboren. Studium der Facher Geschichte und Latein. 1992 1. wissenschaftliches Staatsexamen fur das Amt des Studienrates. 1995 Promotion. Derzeit als Studienreferendar in Berlin tatig.

Innehållsförteckning

Aus dem Inhalt: Der historische Kontext der Disputatio de pace et bello - Interpretation - Von den Autoren benutzte Vorlagen - Das Problem Krieg und Frieden in anderen Werken Platinas und Arevalos - Weitere Texte anlasslich der Pax Paolina - Edition und UEbersetzung der behandelten Texte.