Innovation, Diffusion Und Beschaeftigung (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
414
Utgivningsdatum
2003-10-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783631507933
Innovation, Diffusion Und Beschaeftigung (häftad)

Innovation, Diffusion Und Beschaeftigung

Die Oekonomische Theorie Der Technologiediffusion Und Ihr Beitrag Zur Erklaerung Technologischer Arbeitslosigkeit

Häftad Tyska, 2003-10-01
1049
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
In der Auseinandersetzung um die Freisetzung und Kompensation von Arbeitskraften im Zuge des technischen Fortschritts wird seit den Schriften von David Ricardo und Adam Smith auf die Diffusion von Innovationen hingewiesen. Sie wird jedoch selten explizit in den Disput um technologische Arbeitslosigkeit einbezogen. Die systematische Berucksichtigung der Diffusion gehoert daher zu den vernachlassigten Aspekten der Analyse technologischer Arbeitslosigkeit. Demgegenuber existiert seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts eine Diffusionstheorie, die sich mit den Determinanten der Ausbreitung von Innovationen beschaftigt. Der Autor setzt sich kritisch mit der Verbindung der makrooekonomischen Debatte um die Beschaftigungswirkungen und der mikrooekonomischen Analyse der Ausbreitung des technischen Fortschritts auseinander. Ziel der Arbeit ist es, zu einer Mikrofundierung der makrooekonomischen Kompensations- und Freisetzungsdebatte beizutragen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Innovation, Diffusion Und Beschaeftigung
  2. +
  3. Zufriedenheit Mit Dienstleistungen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Zufriedenheit Mit Dienstleistungen av Andreas Siefke (häftad).

Köp båda 2 för 1678 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Innovation, Diffusion Und Beschaeftigung

Övrig information

Der Autor: Bernhard Holwegler, geboren 1968 in Donaueschingen, studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universitat Hohenheim und an der University of Leicester, England. Von 1997 bis 2002 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fur Wirtschaftstheorie der Universitat Hohenheim tatig.