'im Fadenkreuz' (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
260
Utgivningsdatum
2003-05-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
1 Tabellen
Illustrationer
1 Tabellen
Antal komponenter
1
ISBN
9783631510414
'im Fadenkreuz' (häftad)

'im Fadenkreuz'

Politische Gustav-Mahler-Rezeption 1919-1945- Eine Studie UEber Den Zusammenhang Von Antisemitismus Und Kritik an Der Moderne

Häftad Tyska, 2003-05-01
789
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Diese Studie befasst sich mit einer speziellen Dimension des Verhaltnisses von Musik und Politik. Im Mittelpunkt steht eine besondere Sichtweise auf das Schaffen des Komponisten Gustav Mahler (1860-1911). Dabei geht es nicht um musikwissenschaftliche oder musiktheoretische Fragen, sondern um die Analyse politisch motivierter Rezeptionsprozesse seiner Werke in der Weimarer Republik, im 'Dritten Reich' und im oesterreichischen 'Standestaat'. Mit der Dechiffrierung der politischen Mahler-Rezeption in den drei verschiedenen politischen Systemen werden grundsatzliche Erkenntnisse uber deren Aufbau, Funktionsweise und uber herrschende politische Ideologien erarbeitet.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. 'im Fadenkreuz'
  2. +
  3. Best of Detail: Holz/Wood

De som köpt den här boken har ofta också köpt Best of Detail: Holz/Wood av Christian Schittich (inbunden).

Köp båda 2 för 1311 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Oliver Hilmes

Övrig information

Der Autor: Oliver Hilmes, geboren 1971, studierte Geschichte, Politik und Psychologie in Marburg, Paris, Berlin und Potsdam. 1999 schloss er das Hochschulstudium als Magister Artium ab. Im Jahre 2002 promovierte der Autor mit dieser Studie am Historischen Institut der Universitat Potsdam. Sein Hauptarbeitsgebiet ist die politische Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts, wozu er Artikel in Fachzeitschriften und Jahrbuchern veroeffentlicht hat.