Eine Unendliche Geschichte: Transferregelungen Im Lizenzierten Fussballsport (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
543
Utgivningsdatum
2004-01-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631519493
Eine Unendliche Geschichte: Transferregelungen Im Lizenzierten Fussballsport (häftad)

Eine Unendliche Geschichte: Transferregelungen Im Lizenzierten Fussballsport

Zugleich Ein Plaedoyer Fuer Einen Beitragsfinanzierten Solidarfonds

Häftad Tyska, 2004-01-01
1319
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Es besteht ein Konflikt zwischen den Zielen der Wahrung der Wettbewerbsgleichheit unter den Fussballclubs sowie der Talentfoerderung einerseits und der wirtschaftlichen Mobilitat der professionellen Fussballspieler andererseits. Welches Instrument sich am besten zur Aufloesung des Interessengegensatzes eignet, daruber herrscht Dissens. Die traditionell favorisierte Transferentschadigung wurde vom EuGH im Bosman-Urteil aus dem Jahr 1995 gekippt, erlebt jetzt aber wieder in dem 2001 in Kraft getretenen FIFA-Transferreglement eine Renaissance. Diese Arbeit geht der Frage nach, ob das neue Transferregelwerk mit Art. 39 EG kompatibel ist. Die Untersuchung foerdert zutage, dass zentrale Regelungsbestandteile diesem Anspruch nicht gerecht werden. Zugleich wird aufgezeigt, dass ein beitragsfinanzierter Solidarfonds eine oekonomisch und juristisch praktikable Alternative darstellt, die Wettbewerbsgleichheit zwischen den Fussballunternehmen ebenso wie die Nachwuchsfoerderung zu sichern.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Eine Unendliche Geschichte: Transferregelungen Im Lizenzierten Fussballsport
  2. +
  3. Forderungsmehrheiten in Der Prozessaufrechnung

De som köpt den här boken har ofta också köpt Forderungsmehrheiten in Der Prozessaufrechnung av Benjamin Junglas (inbunden).

Köp båda 2 för 2118 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Der Autor: Thomas Gross wurde 1977 in Kandel/Pfalz geboren. Er studierte von 1996 bis 2001 Rechtswissenschaft an der Universitat Mannheim. Der Autor ist dort seit 1997 am Lehrstuhl fur OEffentliches Recht und Steuerrecht beschaftigt. Er ist seit 2003 Referendar im juristischen Vorbereitungsdienst des Landes Rheinland-Pfalz. Die Promotion erfolgte 2003.