Die Sanktionen Gegen Libyen (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
472
Utgivningsdatum
2004-11-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
33 Tabellen 2 Abbildungen 1 Faltblatt
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783631533499
Die Sanktionen Gegen Libyen (häftad)

Die Sanktionen Gegen Libyen

Sanktionen Im Modernen Voelkerrecht Und in Der Staatenpraxis Sowie Ihre Anwendung Am Beispiel Libyen

Häftad Tyska, 2004-11-01
1219
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Thema des Buches ist die grundsatzliche Auseinandersetzung mit Sanktionen als Mittel der internationalen Politik am Beispiel Libyens. Die Darstellung der rechtlichen Grundlagen verdeutlicht die rechtstheoretische Konzeption von Sanktionen. Ihre Anwendung gegenuber Libyen durch die USA, die Vereinten Nationen und Deutschland zeigt, dass Sanktionsanwenderstaaten Zwangen unterliegen koennen, die dem eigentlichen Zweck der Sanktion zuwiderlaufen. Im konkreten Falle Libyens kann insofern von einem Erfolg der Sanktionen gesprochen werden, als dass die angestrebte Auslieferung mutmasslicher libyscher Attentater erreicht wurde. Allerdings hat Libyen es geschickt verstanden, Unterstutzung zu mobilisieren und im Gegenzug Druck insbesondere auf die USA und die Vereinten Nationen auszuuben.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Sanktionen Gegen Libyen
  2. +
  3. Grenzverletzungen Und Voelkerrecht

De som köpt den här boken har ofta också köpt Grenzverletzungen Und Voelkerrecht av Brigitte Daum (häftad).

Köp båda 2 för 1858 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Die Autorin: Almut Hinz wurde 1975 in Fulda geboren. Sie studierte Arabistik, Politikwissenschaft und Religionswissenschaft an der Universitat Leipzig. Die Promotion erfolgte 2004 am Orientalischen Institut der Universitat Leipzig.