Die Causa Austria (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
462
Utgivningsdatum
2005-06-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631538128
Die Causa Austria (häftad)

Die Causa Austria

Zur Zulassigkeit Bilateraler Sanktionen Zwischen Den Mitgliedstaaten Der Europaischen Union

Häftad Tyska, 2005-06-01
1129
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Massnahmen der Mitgliedstaaten der Europaischen Union gegen OEsterreich infolge der Beteiligung der Freiheitlichen Partei OEsterreichs des Rechtspopulisten Haider an der oesterreichischen Bundesregierung erregten im Jahr 2000 als bis dahin beispielloses Ereignis europaweites Aufsehen. Aus juristischer Sicht verdeutlichten sie, dass der mit dem Vertrag von Amsterdam neu in den Unionsvertrag aufgenommene Art. 7 EUV durchaus praktische Bedeutung erlangen kann. Diese Vorschrift ermoeglicht die Aussetzung bestimmter Rechte eines Mitgliedstaates, der die in Art. 6 EUV verankerten Grundsatze - Freiheit, Demokratie, Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten, Rechtsstaatlichkeit - schwerwiegend und anhaltend verletzt. Nach einer ausfuhrlichen Chronologie der Ereignisse untersucht die Fallstudie, ob das Vorgehen gegen OEsterreich mit den Vorgaben des Sanktionsmechanismus sowie sonstigen Regeln des Europa- und Voelkerrechts vereinbar war. Daruber hinaus befasst sich die Arbeit mit der Erganzung des Art. 7 EUV durch den Vertrag von Nizza als Folge der Massnahmen gegen OEsterreich. Insgesamt liefert das Werk wichtige Argumente fur den kunftigen Umgang zwischen den EU-Mitgliedstaaten im Falle der Beteiligung extremer politischer Parteien an deren Regierungen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Causa Austria
  2. +
  3. Zum Spannungsverhaltnis Von Investitions- Und Menschenrechtsschutz: Verantwortlichkeiten Im Bereich Bilateraler Investitionsschutzabkommen Fur Mensche

De som köpt den här boken har ofta också köpt Zum Spannungsverhaltnis Von Investitions- Und M... av Eva-Maria Burkard (häftad).

Köp båda 2 för 2048 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Tim Schoenborn, geboren 1975, hat an den Universitaten Mainz und Edinburgh Rechtswissenschaften studiert. Nach dem Ersten Staatsexamen 1998 war er als Rechtsreferendar unter anderem an der deutschen Botschaft in Wien tatig. Im Anschluss an das Zweite Staatsexamen im Jahr 2000 arbeitete der Autor fur den Wissenschaftlichen Dienst des Europaischen Gerichtshofes in Luxemburg. Seit 2003 ist er Rechtsanwalt in Frankfurt am Main.