Die Uebernahme Von Aktien Fuer Rechnung Der Gesellschaft (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
146
Utgivningsdatum
2005-06-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631541357
Die Uebernahme Von Aktien Fuer Rechnung Der Gesellschaft (häftad)

Die Uebernahme Von Aktien Fuer Rechnung Der Gesellschaft

Eine Untersuchung Zu 56 Abs. 3 Aktg

Häftad Tyska, 2005-06-01
549
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Vorschrift zur originaren UEbernahme von Aktien fur Rechnung der Gesellschaft fuhrt im aktuellen Aktienrecht ein Schattendasein. Ursprunglich eingefugt zur Unterbindung so genannter Vorratsaktien, wird sie heute durch Literatur und Rechtsprechung uberwiegend ignoriert. Moeglicherweise trate die praktische Bedeutung der Regelung bei konsequenter Anwendung der Norm deutlicher hervor. Diese Arbeit geht daher im Besonderen der Frage nach der Reichweite des Tatbestands der Vorschrift des 56 Abs. 3 AktG nach. Daraus ergibt sich die Frage nach den Rechtsfolgen der Regelung, die besonders ausgestaltet sind und daher eine eingehende Untersuchung lohnen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Uebernahme Von Aktien Fuer Rechnung Der Gesellschaft
  2. +
  3. Der Erleichterte Bezugsrechtsausschluss Bei Wandelschuldverschreibungen, Gewinnschuldverschreibungen Und Genussrechten

De som köpt den här boken har ofta också köpt Der Erleichterte Bezugsrechtsausschluss Bei Wan... av Holger Hofmeister (häftad).

Köp båda 2 för 1178 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Die Uebernahme Von Aktien Fuer Rechnung D...

Övrig information

Die Autorin: Beate Hahn wurde 1970 in Wuppertal geboren. Von 1994 bis 1999 studierte sie Rechtswissenschaften an der Universitat Bochum. Das Referendariat absolvierte sie von 2000 bis 2002 beim Landgericht Wuppertal. Seit 2002 ist die Autorin als Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl fur Burgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universitat Bochum tatig. Die Promotion erfolgte 2005.