Die Frage Der Ruckkehr Palastinensischer Fluchtlinge (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
478
Utgivningsdatum
2007-08-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631563878
Die Frage Der Ruckkehr Palastinensischer Fluchtlinge (häftad)

Die Frage Der Ruckkehr Palastinensischer Fluchtlinge

Unter Berucksichtigung Der Loesungsansatze Der Vereinten Nationen

Häftad Tyska, 2007-08-01
1129
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Frage der Ruckkehr der palastinensischen Fluchtlinge ist seit Jahrzehnten ein ungeloestes Problem, das gemeinsam mit anderen Problematiken massiv zur Instabilitat des Nahen Ostens beitragt. Die Wurzeln dieses Problems liegen in einem Ereignis im Zusammenhang mit dem ersten arabisch-israelischen Krieg, in der von den Palastinensern sogenannten Naqbah, der "Katastrophe" - der Flucht hunderttausender muslimischer Einwohner aus ihren Heimatorten im heutigen Israel, groesstenteils in das umliegende arabische Ausland. Dort leben die Fluchtlinge und ihre Nachkommen zum weit uberwiegenden Teil auch heute noch. Die Arbeit beschaftigt sich mit der Frage, ob diesen Menschen nach geltendem Voelkerrecht eine Ruckkehr in ihre ehemaligen Wohnorte gestattet werden muss. Zugleich werden Engagement und Loesungsansatze der Vereinten Nationen im Zusammenhang mit der Fluchtlingsfrage umfassend dargestellt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Frage Der Ruckkehr Palastinensischer Fluchtlinge
  2. +
  3. Un-Women: Ein Neues Kapitel Fur Frauen in Den Vereinten Nationen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Un-Women: Ein Neues Kapitel Fur Frauen in Den V... av Yanina Bloch (häftad).

Köp båda 2 för 2088 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Die Autorin: Tina Miller, (geb. Roeder), geboren 1974; Studium der Rechtswissenschaften in Berlin; halbjahriger Sprachstudienaufenthalt in Damaskus (Syrien); Referendariat u. a. bei UNHCR; Ausbildung als Fachjournalistin; seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universitat Dresden.