Der Norden Im Sueden (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
292
Utgivningsdatum
2008-11-10
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Poertl, Klaus (red.)
Antal komponenter
1
ISBN
9783631577936
Der Norden Im Sueden (häftad)

Der Norden Im Sueden

Kostantinos Chatzopoulos (1868-1920) ALS Uebersetzer Deutscher Literatur

Häftad Tyska, 2008-11-10
599
  • Specialorder (osäker tillgång). Skickas inom 11-20 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Kan tyvärr inte längre levereras innan julafton.
Diese Arbeit wurde 2007 mit dem Preis der Johannes Gutenberg-Universitat Mainz ausgezeichnet. Kostantinos Chatzopoulos als Vermittler deutscher Kultur in Griechenland steht im Mittelpunkt dieser Arbeit. Sie zeigt u. a. wie seine kreative UEbersetzertatigkeit einen Beitrag zur Formung einer noch im Entstehen begriffenen Literatursprache leistet. In exemplarischen Mikroanalysen ubersetzter Dramen von Goethe, Grillparzer, Hauptmann und Hofmannsthal wird seine verfremdende UEbersetzungsmethode demonstriert. Die Auseinandersetzung des Autors mit dem Sozialismus und seine UEbersetzung des Kommunistischen Manifests werden ebenso eroertert. Ausgehend von seinem ubersetzerischen Werk beleuchtet diese Studie verschiedene Aspekte griechischer Kulturgeschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Sie sind literatur- und theatergeschichtlicher, ubersetzungs- und sprachgeschichtlicher, aber auch politischer und sozialgeschichtlicher Natur.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der Norden Im Sueden
  2. +
  3. Graeca - Byzantina - Neograeca: Schriften Zur Griechischen Sprache Und Literatur

De som köpt den här boken har ofta också köpt Graeca - Byzantina - Neograeca: Schriften Zur G... av Athanasios Foteini Kambylis Kolovou (inbunden).

Köp båda 2 för 2858 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Der Autor: Athanasios Anastasiadis, geboren 1971, studierte Byzantinistik und Neugriechische Philologie sowie Deutsche Sprache und Literatur an der Universitat Hamburg und an der Aristoteles-Universitat in Thessaloniki. Von 2000-2004 war er Dozent am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim - Arbeitsbereich Neugriechisch. Er ist derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Griechische und Lateinische Philologie der Universitat Hamburg.