Qualitative Forschung in Deutsch ALS Fremdsprache (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
140
Utgivningsdatum
2009-06-19
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Baumann, Beate (ed.), Hoffmann, Sabine (ed.), Nied Curcio, Martina (ed.)
Illustratör/Fotograf
zahlreiche Tabellen
Illustrationer
zahlreiche Tabellen
Antal komponenter
1
ISBN
9783631584484
Qualitative Forschung in Deutsch ALS Fremdsprache (häftad)

Qualitative Forschung in Deutsch ALS Fremdsprache

Häftad Tyska, 2009-06-19
459
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Qualitative Forschung ist heute ein fester Bestandteil der aktualempirischen Sozial- und Erziehungswissenschaft. Mit ihrem Anspruch, die Sicht der Beforschten zur Grundlage von wissenschaftlichen Untersuchungen werden zu lassen, stellt sie derzeit in der Fremdsprachenerwerbsforschung einen favorisierten Forschungsansatz dar. In diesem Band werden schwerpunktmassig empirische Forschungsprojekte vorgestellt, aber auch methodologische Fragestellungen auf theoretischer Ebene diskutiert und konkrete Verfahren zur Datenerhebung, -aufbereitung und -analyse eroertert. Die Beitrage sind das Ergebnis eines fachwissenschaftlichen Austauschs, der im Rahmen der 3. Tagung der Deutschen Sprachwissenschaft an der Universitat Sapienza in Rom (14.-16. Februar 2008) stattgefunden hat, und sollen einen Einblick in die Vielfaltigkeit qualitativer Forschung in Italien vermitteln, die in diesem Bereich auf eine noch relativ kurze Geschichte zuruckblickt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Qualitative Forschung in Deutsch ALS Fremdsprache
  2. +
  3. Zweisprachige Lexikographie zwischen Translation und Didaktik

De som köpt den här boken har ofta också köpt Zweisprachige Lexikographie zwischen Translatio... av Maria Jose Dominguez Vazquez, Fabio Mollica, Martina Nied Curcio (inbunden).

Köp båda 2 för 1728 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Die Herausgeberinnen: Beate Baumann ist Dozentin an der Universitat Catania (Italien). Forschungsinteressen: Schreibdidaktik, empirische Forschungsmethoden, Interkulturalitat, Textlinguistik. Sabine Hoffmann ist Lehrbeauftragte an der Universitat Palermo (Italien). Forschungsschwerpunkte: Projektunterricht, Strategien-/Motivationsforschung, qualitative Methoden, Kognitionstheorien. Martina Nied Curcio ist Professorin an der Universitat Roma Tre (Italien). Forschungsinteressen: DaF-Didaktik, Kontrastive Linguistik, Lexikographie, Valenz.