Die Mitwirkung Des Bundesrates Bei Der Gesetzgebung Des Bundes (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
220
Utgivningsdatum
2009-01-30
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631585801

Du kanske gillar

Die Mitwirkung Des Bundesrates Bei Der Gesetzgebung Des Bundes (häftad)

Die Mitwirkung Des Bundesrates Bei Der Gesetzgebung Des Bundes

Eine Untersuchung Im Kontext Der Foederalismusreform 2006

Häftad Tyska, 2009-01-30
549
Tillfälligt slut – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa igen.
In der Foederalismusdebatte der Jahre 2003 bis 2006 wurde kritisiert, dass der Bundesrat einen grossen Einfluss auf die Bundesgesetzgebung ausube. Inwiefern hier eine Optimierung moeglich ist, ist Gegenstand dieser Arbeit. Die Quote der Zustimmungsgesetze und die Relevanz der Zustimmungsklauseln vor der Foederalismusreform 2006 bilden die Ausgangsbasis. Geeignete Ansatzpunkte fur eine Novellierung sind Art. 84 Abs. 1 GG, Art. 72 GG und Art. 52, 53 GG, 30 GOBR. Die Reformvorschlage der Foederalismusdebatte und die Verfassungsanderung 2006 werden dargestellt und kritisch gewurdigt. Im Ergebnis wird einer AEnderung der Abstimmungsregel - Einfuhrung der einfachen Mehrheit bei Zustimmungsgesetzen - der Vorzug gegeben.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Die Autorin: Katharina Selg, geboren 1977 in Hildesheim; 1997 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaften an der Universitat Wurzburg, der Technischen Universitat Dresden und der Humboldt-Universitat zu Berlin; Erstes Staatsexamen 2003; Referendariat im Bezirk des Kammergerichts Berlin 2004 bis 2006; Zweites Staatsexamen 2006; Promotion 2008.