Der Unbefristete Widerruf Internetbasierter Vertraege (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Engelska
Antal sidor
129
Utgivningsdatum
2009-05-25
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Gounalakis, Georgios (red.)
Dimensioner
210 x 148 x 151 mm
Vikt
400 g
Antal komponenter
1
Komponenter
HC gerader Rücken kaschiert
ISBN
9783631593448

Der Unbefristete Widerruf Internetbasierter Vertraege

Zugleich Ein Beitrag Zur Dogmatik Des 355 Bgb

Inbunden,  Engelska, 2009-05-25
495
Billigast på PriceRunner
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Die Frage, welche zeitlichen Grenzen das geltende Recht vorgibt, sich ohne Begrundung von Vertragen loesen zu koennen, die auf der Basis des Internets geschlossen worden sind, ist von grosser praktischer Relevanz, seit das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz die Regelung beseitigt hat, dass alle verbraucherschutzende Widerrufsrechte spatestens 6 Monate nach Vertragsschluss erloeschen. Ausgehend von den Prinzipien der Rechtsklarheit und Rechtssicherheit wird untersucht, welche zeitlichen Grenzen die in 355 BGB verorteten unterschiedlichen Fristen (Ausubungs- und Erloeschungsfrist) dem Widerruf ziehen und wie effektiv sie in welcher Konstellation wirken. Als Ergebnis wird erkannt, dass der Widerruf internetbasierter Vertrage immer dann unbefristet moeglich ist, wenn uber ihre Widerrufsmoeglichkeit nicht oder - ohne Verwendung des amtlichen Musters - fehlerhaft informiert worden ist. Abschliessend werden Vorschlage an den Gesetzgeber unterbreitet, wie die durch die vage Gesetzesfassung von der "ordnungsgemassen" Belehrung in Verbindung mit der heftig kritisierten Musterbelehrung ausgeloeste Verunsicherung uber Beginn und Dauer der Widerrufsfrist beseitigt werden kann.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der Unbefristete Widerruf Internetbasierter Vertraege
  2. +
  3. The Courage To Be Disliked

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Courage To Be Disliked av Ichiro Kishimi, Fumitake Koga (häftad).

Köp båda 2 för 645 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Der Autor: Rainer Jurgen Scharf, geboren 1949, ist seit drei Jahrzehnten als Richter tatig und kennt die behandelte Problematik auch aus praktischer Sicht. Er ist Vorsitzender eines Zivilsenates am Oberlandesgericht Frankfurt am Main.