Cordemoys Sprachphilosophie (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
102
Utgivningsdatum
2011-01-21
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631611104
Cordemoys Sprachphilosophie (häftad)

Cordemoys Sprachphilosophie

Ihr Verhaeltnis Zu Sprachphilosophischen Bemerkungen Descartes'

Häftad Tyska, 2011-01-21
309
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Der Cartesianer Geraud de Cordemoy (1622-1684) entwirft in seinem " Discours physique de la parole " eine mechanistische Sprachphilosophie, die auf Rene Descartes' Theorie der Verknupfung von Leib und Seele zuruckgreift und von hier aus die allgemeinen Bedingungen von Kommunikation untersucht. Dabei thematisiert er sowohl die Beziehung zwischen Gott und Menschen als auch die zwischen Koerpern, Geistern und Koerpern sowie reinen Geistern. Neben den theoretischen UEberlegungen zu diesem sehr weiten Kommunikationsbegriff finden sich in Cordemoys Werk auch praktische UEberlegungen zu Spracherwerb und Sprachgebrauch. Die Studie ist eine der ersten deutschsprachigen Untersuchungen zur heute fast vergessenen Philosophie des seinerzeit in ganz Europa bekannten Juristen und Historikers.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Cordemoys Sprachphilosophie
  2. +
  3. Die These Von Church

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die These Von Church av Klaus-Dieter Schulz (häftad).

Köp båda 2 för 1128 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Cordemoys Sprachphilosophie

Övrig information

Hildegunde Gehrke, geborene Cappel; Padagogikstudium Padagogische Hochschule Kaiserslautern; mehrjahrige Tatigkeit als Lehrerin; spater Magisterstudium Philosophie und Germanistik in Mannheim; 2003 Promotion zum Dr. phil. mit einer begriffsgeschichtlichen Arbeit in der mediavistischen Germanistik.