Platze in Einem Geteilten Land (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
442
Utgivningsdatum
2010-06-28
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
320 Abbildungen
Illustrationer
320 Abbildungen
Antal komponenter
1
Komponenter
HC gerader Rücken kaschiert
ISBN
9783631612026
Platze in Einem Geteilten Land (inbunden)

Platze in Einem Geteilten Land

Stadtplatzgestaltungen in Der Bundesrepublik Deutschland Und Der Deutschen Demokratischen Republik Von 1945 Bis 1990

Inbunden Tyska, 2010-06-28
1059
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Platze in einem geteilten Land erforscht die Entwicklungsgeschichte von Stadtplatzen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik von 1945 bis 1990. Bei ihrer Gestaltung trafen Politik und gesellschaftliche Hintergrunde, Stadtebau, Architektur und Landschaftsarchitektur aufeinander. Die Auswirkungen der unterschiedlichen Rahmenbedingungen in Ost und West auf die Entwicklung verschiedener Platztypen, die Funktion und Nutzung der Platze, ihre Ausstattung sowie die Formensprache der Platzgestaltungen werden dargestellt und damalige Planer- und Nutzerwunsche untersucht. Ein Vergleich der Platzgestaltungen in der DDR und der BRD zeigt, wo und aus welchen Grunden Parallelen und Unterschiede auftraten.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Platze in Einem Geteilten Land
  2. +
  3. Atlas Zum Städtebau: Band 1: Plätze; Band 2: Straßen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Atlas Zum Städtebau: Band 1: Plätze; Band 2: St... av Vittoria Magnano Lampugnani, Harald Stühlinger, Markus Tubbesing (inbunden).

Köp båda 2 för 2328 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Leonie Glabau

  • Denkmale in Berlin: Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

    Matthias Donath, Olav Vogt, Thorsten Dame, Leonie Glabau, Michael Hofmann

    Kreuzberg ist in Deutschland durch alternative Bewegungen mit ausgeprägter Protestkultur und einen hohen Ausländeranteil bekannt. Das Stadtbild wird zu großen Teilen von der so genannten "Kreuzberger Mischung" bestimmt, e...

  • Der ungsehene Barth

    Leonie Glabau, Dietmar Land

    Erwin Barth (1880-1933) prägte als Gartendirektor maßgeblich die Gartenkunst Charlottenburgs und später ganz Berlins. Anlässlich seines 140.¿Geburtstags wird sein Schaffen anhand unveröffentlichter und damit bisher ungesehener Fotos, Skizzen und Z...

Övrig information

Die Autorin: Leonie Glabau, geboren 1973; 1999 Diplom der Landschaftsplanung an der Technischen Universitat Berlin; 2000 Freie Mitarbeiterin; 2001-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Erfurt; seit 2007 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Erfurt, 2007 selbstandig mit dem Buro fokus: grun.