Jugendliche Und Gluecksspielbezogene Probleme (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
287
Utgivningsdatum
2012-07-23
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631637722
Jugendliche Und Gluecksspielbezogene Probleme (inbunden)

Jugendliche Und Gluecksspielbezogene Probleme

Risikobedingungen, Entwicklungsmodelle Und Implikationen Fuer Praeventive Handlungsstrategien

Inbunden Tyska, 2012-07-23
619
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Kommerzielle Glucksspielangebote und selbstorganisierte Spiele um Geld stellen einen integralen Bestandteil der Lebenswirklichkeit vieler Jugendlicher dar. Zugleich gilt diese Altersgruppe als besonders gefahrdet fur die Entwicklung glucksspielbezogener Probleme. Vor dem Hintergrund eines Mangels an uberzeugenden Erklarungsansatzen verfolgt diese Abhandlung das ubergeordnete Ziel, das gegenwartig verfugbare Wissen zu Risiko- und Schutzfaktoren problematischen Spielverhaltens in der Adoleszenz in systematischer Weise zusammenzufassen. Ausgehend von 105 Primarstudien wird ein evidenzbasiertes Entwicklungsmodell vorgelegt, das zum einen der Theorieweiterentwicklung dient und zum anderen wertvolle Implikationen fur eine Erfolg versprechende Praventionspraxis mit sich bringt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Jugendliche Und Gluecksspielbezogene Probleme
  2. +
  3. Lebensgeschichte Und Psychosomatische Symptomatik

De som köpt den här boken har ofta också köpt Lebensgeschichte Und Psychosomatische Symptomatik av Klaus Brath (häftad).

Köp båda 2 för 1438 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Jugendliche Und Gluecksspielbezogene Prob...

Övrig information

Tobias Hayer, geboren 1974 in Bremen, ist Diplom-Psychologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Psychologie und Kognitionsforschung der Universitat Bremen. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen grundlagen- und anwendungsorientierte Forschungen zur Glucksspielsucht sowie zu unterschiedlichen Erscheinungsformen von Problemverhalten im Jugendalter.