Die Plurizentrizitaet der deutschen Sprache(n) im Lichte der anthropozentrischen Linguistik und deren Konsequenzen fuer die Translatorik und die Fremdsprachendidaktik (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2019-04-11
Förlag
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
ISBN
9783631768846
Die Plurizentrizitaet der deutschen Sprache(n) im Lichte der anthropozentrischen Linguistik und deren Konsequenzen fuer die Translatorik und die Fremdsprachendidaktik (e-bok)

Die Plurizentrizitaet der deutschen Sprache(n) im Lichte der anthropozentrischen Linguistik und deren Konsequenzen fuer die Translatorik und die Fremdsprachendidaktik (e-bok)

Aspekte der nationalen Varietaeten am Beispiel des Oesterreichischen Deutsch

E-bok (EPUB - DRM), Tyska, 2019-04-11
519
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Dieses Buch gibt einen Uberblick uber die Rolle des Deutschen als plurizentrische Sprache am Beispiel der osterreichischen Varietat des Deutschen. Dabei werden Aspekte wie Diminutive, der historisch-kulturelle Hintergrund oder die Zensur der osterreichischen Literatur (Austriazismenwegfall) angefuhrt sowie weitere Funktionen der osterreichischen Varietat herausgearbeitet. Nach einer Analyse von Worterbuchern wird auf die notigen Konsequenzen fur die Sprachdidaktik (plurizentrische Lehrbucher) und Translatorik (plurizentrisch geschulte Ubersetzer) eingegangen. Eventuelle Kontroversen in der Auffassung, ob und inwieweit das Deutsche eine plurizentrische Sprache sei, werden schlussendlich durch die Theorie der anthropozentrischen Linguistik ausgeraumt.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Utri Reinhold Utri

  • Oesterreichisches Deutsch an polnischen Hochschulen

    Eberharter-Aksu Margit Eberharter-Aksu, Biadun-Grabarek Hanna Biadun-Grabarek, Utri Reinhold Utri

    Hier liegt eine innovative Arbeit uber das osterreichische bzw. Osterreichische Deutsch an polnischen Hochschulen vor. Die AutorInnen beleuchten durch Umfragen, Ergebnisse ihrer Unterrichtspraxis sowie Vorschlage fur weitere Entwicklungen, wie pol...