Das Warschauer Ghetto (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
540
Utgivningsdatum
2020-10-30
Förlag
Peter Lang AG
Illustrationer
Black & white illustrations
Dimensioner
210 x 148 x 35 mm
Vikt
858 g
Antal komponenter
1
Komponenter
391:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Case Laminate on Creme w/Matte Lam
ISBN
9783631779279
Das Warschauer Ghetto (inbunden)

Das Warschauer Ghetto

Zwischen "Ausnahmezustand" Und Permanent Schlechtem Gewissen. Eine Untersuchung Anhand Zentraler Texte Der Polnischen Literatur. Mit Einem Vorwort Von Claus Leggewie

Inbunden Tyska, 2020-10-30
1089
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Der Band beleuchtet das Thema des Warschauer Ghettos in der polnischen Literatur. Die zentralen Kategorien der Untersuchung sind Bachtins Chronotop-Konzept sowie Schmitts und Agambens Theorie des Ausnahmezustands. Das Spektrum der Analyse reicht von Texten aus den 1940er Jahren (Andrzejewski, Miosz) ber solche aus den 1980er Jahren (Rymkiewicz, Boski) bis hin zu neueren Texten, deren Autoren keine persnliche Erinnerung an die Shoa mehr haben (Ostachowicz). Eine weitere Kategorie der Untersuchung ist die der Augenzeugenschaft. Sie verleiht der polnischen Literatur - als der Literatur jenes Landes, das sich im Epizentrum des Zivilisationsbruchs der Shoa befunden hat - eine exzeptionelle Bedeutung. Insgesamt bringt dieses Buch eine Reihe von neuen Aspekten in die Erforschung der polnischen und europischen Shoa-Erinnerungskultur ein.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Warschauer Ghetto
  2. +
  3. Medienethik Und Pressefreiheit

De som köpt den här boken har ofta också köpt Medienethik Und Pressefreiheit av Anna Sliwa (häftad).

Köp båda 2 för 1348 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Alexander Hoellwerth

  • Kontaminierte Landschaften

    Alexander Hoellwerth, Ursula Knoll, Helena Ulbrechtova

    Der Band befasst sich mit dem schweren Erbe von Krieg und Totalitarismus in Mitteleuropa. Er enthalt die Texte von 21 Autorinnen und Autoren aus Tschechien, Polen, Ungarn, OEsterreich und Deutschland. Diese gehen in ihren Beitragen der Frage nach,...

Innehållsförteckning

warschauer ghetto als ausnahmezustand in den chronotopen der polnischen literatur - das warschauer ghetto als teil des schauplatzes polen - die polnische literatur als augenzeugin der shoa - literarische zeugenschaft in ihren mglichkeiten und begrenzungen - warschauer ghetto als chronotop des permanent schlechten gewissens in der polnischen literatur