Die Extraterritoriale Geltung Von Grund- Und Europaischen Menschenrechten (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
296
Utgivningsdatum
2020-03-05
Förlag
Peter Lang AG
Dimensioner
211 x 150 x 23 mm
Vikt
431 g
Antal komponenter
1
Komponenter
HC gerader Rücken kaschiert
ISBN
9783631805565
Die Extraterritoriale Geltung Von Grund- Und Europaischen Menschenrechten (inbunden)

Die Extraterritoriale Geltung Von Grund- Und Europaischen Menschenrechten

Ein Rechtsprechungsvergleich

Inbunden Tyska, 2020-03-05
549
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die extraterritoriale Anwendbarkeit der deutschen Grundrechte und Menschenrechte der EMRK beschaftigten spatestens seit vermehrten multinationalen Militareinsatzen die zustandigen Gerichte. Zudem eroeffnen Auslieferungs- und Abschiebungskonstellationen sowie digitale Moeglichkeiten der Telekommunikationsuberwachung oder Satellitensteuerung neue Fragestellungen im grenzuberschreitenden Grund- und Menschenrechtsschutz. Einer Antwort auf die Frage der Reichweite des Grundgesetzes sowie der EMRK nahert sich die Arbeit durch eine Analyse der bestehenden Judikatur deutscher Gerichte sowie des EGMR. Anhand dieser Rechtsprechungsanalyse entwickelt die Arbeit ein dogmatisches Grundkonzept als Vorschlag fur eine einheitliche Herangehensweise an extraterritoriale Grund- bzw. Menschenrechtsbindung.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Extraterritoriale Geltung Von Grund- Und Europaischen Menschenrechten
  2. +
  3. Die Extraterritoriale Geltung Der Grundrechte Bei Der Ausubung Deutscher Staatsgewalt Im Ausland

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Extraterritoriale Geltung Der Grundrechte B... av Muna Yousif (häftad).

Köp båda 2 för 1328 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Sarah Friedrich studierte Rechtswissenschaften an der Universitat zu Koeln. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen arbeitete sie promotionsbegleitend als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Wirtschaftsrechtskanzlei und an der Universitat zu Koeln. Im Anschluss an die Promotion absolvierte sie das Referendariat in Koeln.