Mehrsprachigkeitsdidaktik als Beitrag zur Fremdsprachendidaktik? (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
132
Utgivningsdatum
2007-07-01
Upplaga
1
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 8 mm
Vikt
182 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783638699242
Mehrsprachigkeitsdidaktik als Beitrag zur Fremdsprachendidaktik? (häftad)

Mehrsprachigkeitsdidaktik als Beitrag zur Fremdsprachendidaktik?

Häftad Tyska, 2007-07-01
439
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwiss., Note: 1,5, Technische Universität Dresden (Englische Studien und ihre Fachdidaktik), Veranstaltung: Kolloquium, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Titel dieser Arbeit ist als Frage formuliert und die folgenden Ausführungen sollen deutlich machen, warum die Antwort nur JA sein kann! Im sich mehr und mehr vereinigenden Europa müssen Fremdsprachenkenntnisse so trainiert werden, daß ein Schüler sich zu helfen weiß, wenn er plötzlich einer multikulturellen Gruppe begegnet und verschiedene, auch ihm fremde Sprachen an sein Ohr dringen. Die Mehrsprachigkeitsdidaktik ist eine Bereicherung für die Fremdsprachendidaktik und sollte der europäischen Zukunft zuliebe in den traditionellen Fremdsprachenunterricht Einzug halten.Nach einem ersten theoretischen Teil, der in verschiedene Aspekte der Mehrsprachigkeitsdidaktik Einsicht nehmen wird, gehen die Teile zwei und drei auf einen eigens konzipierten Fragebogen ein - im zweiten Teil auf seine Intention und Evaluierung und im dritten auf die Interpretation der Ergebnisse, denen Meinungen aus Theorie und Praxis gegenübergestellt werden. Im Anhang befinden sich neben dem Fragebogen und den Fragebogenergebnissen zum einen Desiderata für die Lehreraus- und -fortbildung, zum anderen ein kleiner Katalog mit der Wunschvorstellung für eine zukünftige Mehrsprachigkeitsdidaktik sowie eine Folie, mit der die Befragten über das Vorhaben der Verfasserin informiert wurden. Die Zielgruppen dieser Arbeit sind zuallererst die Lehrpersonen der Lehreraus- und -fortbildung und Lehrpersonen der fremdsprachlichen Fächer an Schulen und Universitäten, aber auch Schüler, die gemeinsam beispielsweise einen Diskurs zum Thema mehrsprachiger Unterricht führen könnten. Immerhin ziehen sie alle an einem Strang - Schule soll Spaß machen, aber jeder soll auch Freude an seiner Aufgabe haben.Der vierseitige Fragebogen wurde mit Hilfe der Aufsätze im Buch "Mehrsprachigkeitsdidaktik" (F.-J. Meißner und Marcus Reinfried, Hg., 1998) erstellt. Dieses Werk nimmt die Vorreiterrolle im von ihm abgedeckten Bereich ein, sodaß zwar im gleichen Zeitraum noch dieser oder jener andere Aufsatz gelesen wurde, diese aber keine Fragen aufwarfen, die hätten erkennen lassen können, inwiefern das Lernen einer 2., 3. oder gar 4. Fremdsprache von der (den) vorgelernten Fremdsprache(n) beeinflußt wird. Im Nachhinein hat es sich ergeben, daß die Auswertung zwei weitere Bereiche umfaßt: 1. eingegangene Kritiken und Hinweise und 2. welche Fremdsprachen einige Befragte an der Universität, im Fachsprachenzentrum, belegt haben.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Mehrsprachigkeitsdidaktik als Beitrag zur Fremdsprachendidaktik?
  2. +
  3. Wortschatzarbeit und Mehrsprachigkeitsdidaktik

De som köpt den här boken har ofta också köpt Wortschatzarbeit und Mehrsprachigkeitsdidaktik av Nicole Borchert (häftad).

Köp båda 2 för 678 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Silke-Katrin Kunze