Geistig behinderte Frauen als Mutter. Ihr Leben, unsere Vorurteile, gemeinsame Wege (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
56
Utgivningsdatum
2007-10-01
Upplaga
1
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
black & white illustrations
Dimensioner
210 x 148 x 3 mm
Vikt
86 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783638724647
Geistig behinderte Frauen als Mutter. Ihr Leben, unsere Vorurteile, gemeinsame Wege (häftad)

Geistig behinderte Frauen als Mutter. Ihr Leben, unsere Vorurteile, gemeinsame Wege

Häftad Tyska, 2007-10-01
249
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heil- und Sonderpädagogik, einseitig bedruckt, Note: Sehr gut, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Görlitz, Veranstaltung: Kolloquium Frau und behindert, 21 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorliegende Arbeit untersucht die Fragestellung, ob Frauen mit einer geistigen Behinderung in der Lage sein können, eigene Kinder verantwortungsvoll großzuziehen. Ausgehend von der Situation von Frauen mit geistiger Behinderung und ihrer oftmals belasteten Sozialisation in Familie und Gesellschaft werden Entwicklungsaufgaben wie Pubertät, Identitätsentwicklung, Sexualität, Partnerschaft, Ehe und Mutterschaft untersucht. Vorurteile gegenüber geistig behinderten Müttern werden auf ihre Gültigkeit hin reflektiert. Ausgehend vom Normalisierungsprinzip wird schließlich erarbeitet, wie eine optimale Begleitung von Müttern mit sogenannter geistiger Behinderung erfolgen könnte und welche Erfahrungen und Projekte es bisher gibt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Geistig behinderte Frauen als Mutter. Ihr Leben, unsere Vorurteile, gemeinsame Wege
  2. +
  3. Logotherapie nach Viktor Emil Frankl im Kontext der Heilpadagogik und Sinnsuche im Jugendalter

De som köpt den här boken har ofta också köpt Logotherapie nach Viktor Emil Frankl im Kontext... av Claudia Poepping (häftad).

Köp båda 2 för 778 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Claudia Poepping