Monopole in Der Informationswirtschaft - Microsoft (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
44
Utgivningsdatum
2007-11-01
Upplaga
1.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
colour illustrations
Antal komponenter
1
Komponenter
Booklet
ISBN
9783638791441
Monopole in Der Informationswirtschaft - Microsoft (häftad)

Monopole in Der Informationswirtschaft - Microsoft

Ein Naturliches Monopol?

Häftad Tyska, 2007-11-01
239
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Wirtschaft - Volkswirtschaftslehre, einseitig bedruckt, Note: 2,3, OTA Hochschule Berlin, Veranstaltung: VWL-Monopolverhalten, 8 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit geht es um Monopole in der Informationswirtschaft, speziell im Softwaremarkt und die Frage, ob das Unternehmen Microsoft ein Natürliches Monopol darstellt. Zu diesem Zweck wird im Folgenden zuerst auf das Monopol generell bzw. auf die Marktkonstellation eines solchen eingegangen, um erst einmal die theoretischen Grundlagen des Themas darzulegen. Dabei stellten das Werk zur Mikroökonomie von Hal. R. Varian und die Internetseite www.mikrökonomie.de die Hauptwerke der Recherche dar. Im zweiten Abschnitt der Hausarbeit wird ein Überblick über die Softwarebranche Deutschlands und international gegeben. Die Ergebnisse dieses Teils, beruhen auf offiziellen Daten der Marktanalyse 2003 des Verlagshauses Gruner+Jahr, sowie die Marktanalyse 2003 der Focus-Redaktion.Nachdem die Grundlagen geschaffen sind beschäftigt sich der dritte Teil der Arbeit mit der Frage des Natürlichen Monopols. Bevor die Frage behandelt wird, ob Microsoft nun ein solches darstellt, wird noch eine kurze Erläuterung der Besonderheiten eins Natürlichen Monopols gegeben, um Kriterien zur Herangehensweise zu finden. Es war hier nicht möglich Unternehmenszahlen von Microsoft einzubeziehen, da das Unternehmen zu keiner Auskunft bereit ist, jedoch beziehen sich die wenigen Annahmen der Arbeit auf allgemein anerkannte und zu beobachtende Tatsachen. Abschließend, sozusagen als Erweiterung der Frage des Monopolverhaltens von Microsoft, wird noch auf die mögliche Preisdiskriminierung eingegangen, und ob Microsoft diese anwendet.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Monopole in Der Informationswirtschaft - Microsoft
  2. +
  3. Faires Geld

De som köpt den här boken har ofta också köpt Faires Geld av Tim Eismon-Key (inbunden).

Köp båda 2 för 528 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Monopole in Der Informationswirtschaft - ...