Phraseolexeme gestern und heute (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
130
Utgivningsdatum
2008-12-12
Upplaga
1.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 8 mm
Vikt
177 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783640223572
Phraseolexeme gestern und heute (häftad)

Phraseolexeme gestern und heute

Die Entwicklung des Gebrauchs von Phraseologismen am Beispiel der Chemnitzer Tageszeitung Freie Presse

Häftad Tyska, 2008-12-12
319
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,3, Universitt Leipzig (Institut fr Germanistik), 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Untersucht werden soll in der vorliegenden Arbeit die Gebrauchsentwicklung eines ganz konkreten sprachlichen Phnomens: der Phraseologismen, genauer gesagt der Phraseolexeme. Feste, idiomatische Wortverbindungen also, die als Einheit im mentalen Lexikon gespeichert sind und durch ihren hohen Wiedererkennungswert die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen. Dank dieser Eigenschaft tragen Phraseolexeme, wenn schon nicht zwangslufig zur Informationsbermittlung, so doch auf jeden Fall zur Steigerung des Unterhaltungswerts eine Pressetextes bei. Unterhaltung wiederum verkauft sich gut. Letztlich sind Zeitungen in der heutigen Zeit nichts anderes als Unternehmen, die wirtschaftlich arbeiten mssen. Der Leser ist gleichzeitig zahlender Kunde, dem unter anderem durch abwechslungsreiche, unterhaltsame Sprache eine mglichst vergngliche Lektre geboten werden muss. Im Gegensatz dazu konnten viele Zeitungsmacher in der DDR wegen ihrer Funktion als Parteiorgan wirtschaftliche Aspekte auer Acht lassen. Vor allem im regionalen Bereich gab es oft keine Alternative zu den verstaatlichten Blttern". Eine ansprechende Textgestaltung zum Leser-Werben war damit schlichtweg unntig und oft auch gar nicht mglich, da die Journalisten strengen sprachlichen Regelungen zu folgen hatten. Die Folge waren monotone Texte, in denen wenig Raum fr auergewhnliche Wortwahl oder Sprachspielereien blieb. Die Vermutung liegt nahe, dass sich dieser Umstand auch auf den Gebrauch von Phraseologismen auswirkte. Man knnte sich daher die Frage stellen, ob vor lauter leeren Phrasen" mglicherweise kein Platz mehr fr Phraseolexeme war. Dieser - zugegebenermaen etwas berspitzt formulierten - These gilt es im Laufe dieser Arbeit auf den Grund zu gehen. Als Untersuchungsobjekt dienen da
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Phraseolexeme gestern und heute
  2. +
  3. Phraseolexeme im Unterricht Spanisch als Fremdsprache. Linguistische UEberlegungen mit Blick auf Lernende mit deutscher Muttersprache

De som köpt den här boken har ofta också köpt Phraseolexeme im Unterricht Spanisch als Fremds... av Doreen Walter (häftad).

Köp båda 2 för 508 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »