Chancen und Grenzen mathematisch-statistischer Verfahren zur Identifikation von Bilanzpolitik nach der Reformierung des HGB (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
100
Utgivningsdatum
2009-11-27
Upplaga
1.
Förlag
Grin Verlag
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 6 mm
Vikt
141 g
Antal komponenter
1
Komponenter
WORKSHEET
ISBN
9783640477111
Chancen und Grenzen mathematisch-statistischer Verfahren zur Identifikation von Bilanzpolitik nach der Reformierung des HGB (häftad)

Chancen und Grenzen mathematisch-statistischer Verfahren zur Identifikation von Bilanzpolitik nach der Reformierung des HGB

Häftad Tyska, 2009-11-27
439
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Universitt Lneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vernderungen, die das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) hervorruft, stellen zurzeit ein stark diskutiertes Thema dar. Whrend die einen von einem Meilenstein in der Geschichte" und Paradigmenwechsel", befrchten andere die Entobjektivierung von Bilanzinhalten" und einen Frontalangriff auf die Grundfesten des deutschen Bilanzrechts". Engel-Ciric spricht schlichtweg von einem BilanzMoGel-Gesetz".
Der Gesetzgeber verfolgt mit dem BilMoG das Ziel, die Informationsfunktion unter Beibehaltung der Zahlungsbemessungsfunktion zu strken. Dazu sollen u.a. bilanzpolitische Gestaltungsspielrume v.a. durch die Abschaffung expliziter Wahlrechte eingeschrnkt werden, um eine hhere zwischenbetriebliche Vergleichbarkeit zu erreichen. Andererseits entstehen jedoch z.B. durch neue Ansatz- und Bewertungsmethoden implizite Wahlrechte. Unklar ist daher, inwieweit das BilMoG tatschlich zu geringeren bilanzpolitischen Spielrumen fhrt als das derzeit geltende HGB.
Es ist jedoch sicher, dass die Bilanzanalyse durch die Vernderungen vor neue Herausforderungen gestellt wird. Einen Beitrag zur Bewltigung dieser Herausforderungen knnten mathematisch-statistische Verfahren leisten. Fraglich ist allerdings, inwieweit diese Verfahren nach den Vernderungen durch das BilMoG geeignet sind, Bilanzpolitik zuverlssig mit einer hohen Sicherheitswahrscheinlichkeit zu identifizieren.
Ziel der Diplomarbeit ist es daher, mathematisch-statistische Verfahren zur Identifikation von Bilanzpolitik vor dem Hintergrund der nderungen im Einzelabschluss durch den Gesetzentwurf des BilMoG kritisch zu analysieren. Ein Schwerpunkt wird auf den Periodenabgrenzungsmodellen liegen und hierbei insbesondere auf dem Jones-Modell.
Dazu sollen zunchst im Rahmen der Grundlagen der Begriff Bilanzpolitik definiert und die bedeutendsten mathematisch-sta
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Chancen und Grenzen mathematisch-statistischer Verfahren zur Identifikation von Bilanzpolitik nach der Reformierung des HGB
  2. +
  3. Bitcoin

De som köpt den här boken har ofta också köpt Bitcoin av Knut Svanholm (häftad).

Köp båda 2 för 681 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Iris Burmester