Modernisierung als Rationalisierung (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
28
Utgivningsdatum
2011-06-23
Upplaga
1.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, color
Antal komponenter
1
Komponenter
Booklet
ISBN
9783640942695
Modernisierung als Rationalisierung (häftad)

Modernisierung als Rationalisierung

Modernes Leben im Zeichen Max Webers Rationalisierungstheorie

Häftad Tyska, 2011-06-23
229
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universitt Bamberg (Lehrstuhl fr Soziologie II), Veranstaltung: Allgemeine Soziologie: Max Weber, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff der Rationalitt erscheint heute gleich einem Symbol der westlichen Kultur. In diesem Sinne wird Rationalitt als eine dem modernen Leben innewohnende Selbstverstndlichkeit betrachtet. Doch sobald man sich auf sozialwissenschaftlichem Terrain bewegt, kommt man schnell zu der Erkenntnis, dass Rationalitt nur schwer in einer eindeutigen Definition zu fassen ist. Innerhalb der Soziologie versucht man Rationalitt im Sinne von Prozessen der Vereinfachung, Effektivierung, der klareren Strukturierung begreifbar zu machen (Fuchs-Heinritz et al. 1994: 324). In diesem Zusammenhang ist auch
die Rede von einem wissenschaftlich orientierten Fortschritt der Technik, einer rationalen, erfolgsorientierten Wirtschaftsweise sowie einer rationalen Lebensfhrung (Hillmann 1994: 716). Doch wie ist dieses Verstndnis des Rationalittsbegriffes entstanden? Die Antwort
findet sich im Werk Max Webers, das gekennzeichnet ist von einer Theorie der Rationalitt, dessen Ursprnge zu ergrnden und deutend zu verstehen sein Anliegen war.
Diese Arbeit versucht ganz im Zeichen Max Webers Rationalitt als Prozessor der westlichen Kulturentwicklung zu begreifen, wie ihn Weber fr die Geschichte der okzidentalen Kultur positiv ausarbeitete, um letztlich Rationalitt in seiner Gnze in einem einheitlichen Rahmen verstehen zu knnen.
Dementsprechend wird zunchst der Rationalismus als historischer Bogen der modernen okzidentalen Kultur begreifbar gemacht. Darauf aufbauend wird uns Webers Protestantismusthese die Genese der modernen Gesellschaft als rational-konomische handelnde erklren, wobei uns der Kapitalismus als bestimmende Kraft des modernen Lebens im Besonderen beschftigen wird.
Daran anschlieend befasst sich die Arbeit mit theor
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Modernisierung als Rationalisierung
  2. +
  3. Herrschaft, Rationalisierung Und Individualisierung

De som köpt den här boken har ofta också köpt Herrschaft, Rationalisierung Und Individualisie... av Reinhold Sackmann (häftad).

Köp båda 2 för 728 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Modernisierung als Rationalisierung