Oestrogene Hypophysentumoren (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
444
Utgivningsdatum
2012-02-09
Upplaga
Softcover reprint of the original 1st ed. 1969
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Kracht, Joachim (ed. coordination)
Illustrationer
biography
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783642951275
Oestrogene Hypophysentumoren (häftad)

Oestrogene Hypophysentumoren

15. Symposion Der Deutschen Gesellschaft Fur Endokrinologie in Koln Vom 6. - 8. Marz 1969

Häftad Engelska, 2012-02-09
789
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Vi har inte fått in någon beskrivning av boken från förlaget. Kolla gärna upp förlagets (Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K) hemsida, där det kan finnas mer information.

Passar bra ihop

  1. Oestrogene Hypophysentumoren
  2. +
  3. Calculus: A Complete Course

De som köpt den här boken har ofta också köpt Calculus: A Complete Course av Robert A Adams (häftad).

Köp båda 2 för 1468 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Oestrogene Hypophysentumoren

Innehållsförteckning

I. Oestrogene.- Eroffnungsansprache des Prasidenten.- Human Parathyroid Hormone - its Isolation and Properties and its Secretion in Renal Failure.- Hormonale Enzyminduktion im Myometrium. Beispiel einer Oestrogenwirkung am Erfolgsorgan.- Wurdigung von Paul Langerhans : 100 Jahre Inselforschung.- Zur Analytik der Oestrogene (Bericht uber die Ergebnisse des Symposions : Methodik der Oestrogenbestimmungen am 5. Marz 1969).- Biosynthese und Stoffwechsel der Oestrogene.- Oestrogene und Lebererkrankungen.- Podiumsgesprach: Welche Bedeutung haben quantitative Oestrogenbestimmungen und die Erforschung des Oestrogenstoffwechsels fur die Klinik ?.- Oestrogene im biphasischen und im gestorten menstruellen Cyclus.- Oestrogene und Mammacarcinom.- Oestrogens and Atherosclerosis.- Oestrogene im Klimakterium und in der Postmenopause.- Podiumsgesprach: Oestrogentherapie, Folgerungen fur Klinik und Praxis.- Die Oestrogenausscheidung in Pramenopausecyclen.- Untersuchungen uber den Oestrogenspiegel im Blutplasma bei corpus-carcinom-kranken Frauen.- Das Verhalten der Steroidausscheidung unter Langzeitbehandlung mit einer Oestrogen-Gestagen-Kombination.- Oestrogenaktivitat von 17 ?-Oestradiol, Equilin, Equilenin und ihren Sulfokonjugaten im Tierversuch und beim Menschen.- Klinische Untersuchungen uber die antigonadotrope Wirkung von Oestrogenen.- Applikation von Dehydroepiandrosteron-Sulfat als Oestrogenprecursor bei Frauen im Klimakterium.- Histomorphologische Untersuchungen zur Beeinflussbarkeit der Kraurosis vulvae durch konjugierte Oestrogene.- Der Einfluss der Oestrogene auf die Blutdruckregulation.- Beeinflussung des Lipidstoffwechsels durch Oestrogenderivate.- Synthetisches Oestrogen und Gestagen zur Bahnung der Coli-Pyelonephritis im Tierexperiment.- Untersuchungen uber die Wirkung von Oestradiol und konjugierten Oestrogenen auf den Mesenchymstoffwechsel, das Nebennierengewicht und den Corticoid-Spiegel im Serum von Ratten.- Der Einfluss von Azathioprin auf die Oestrogenausscheidung nach Ovartransplantation bei Schweinen.- Analytische und diagnostische Zuverlassigkeit von Oestrogenbestimmungen in der Schwangerschaft.- Gaschromatographische und densitometrische Routineanalyse von Oestrogenen im Nichtschwangeren-Urin.- Nebennierenandrogene als Ausgangssubstrate fur die periphere Entstehung von Oestrogenen (Untersuchungen mit 8H- und 14C-markierten Steroiden uber einen neuen 17 ss-Hydroxy-Biosyntheseweg der Oestrogene).- Transformation von Oestrogenen und Androgenen durch Fettgewebe des Menschen in vitro.- Oestradiolabhangige Induktion einer 17 ?-Hydroxysteroid-Oxydoreduktase im Myometrium von Kaninchen als ein moglicher Weg zur Kontrolle der Oestrogenwirkung auf ein Erfolgsorgan.- Zur Frage der Oestrogen- und Progesteronproduktion des Corpus-luteum-graviditatis in der Fruhschwangerschaft..- Neue Metabolite des Oestradiols-17?.- Isolierung einer loslichen Oestriol-Glucuronyltransferase aus der Leber des Menschen.- Isolierung einer Steroid-Sulfotransferase aus der Leber des Menschen.- Bindung von Steroidhormonen an Serumproteine bei Lebererkrankungen.- Oestronabbau in der Lebermikrosomen-Fraktion menschlicher Feten.- Einwirkung von Dehydroepiandrosteron und seinen Conjugaten auf die Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase in menschlichen Erythrocyten.- In vivo Perfusion eines menschlichen Ovars mit 7?-3H-Pregnenolon-sulfat..- Resorption von (7a-3H) 3?-Hydroxy-5-pregnen-20-on-(35S) sulfat im menschlichen Dunndarm.- Einfluss verschiedener Gestagene auf die Milchdrusendifferenzierung von Mausen und Ratten.- II. Hypophysentumoren.- Hormonbildungsstatten im Hypophysenvorderlappen des Menschen.- Pathologie der Hypophysentumoren.- Pathophysiologie und Klinik der Hypophysentumoren.- Funktionsdiagnostik der Hypophysentumoren.- Diabetes insipidus bei Tumoren der Hypophyse.- Chirurgie der Hypophysentumoren.- Postoperative Diagnostik und Substitutionstherapie bei Hypophysentumoren.- Podiumsgesprach: Was zeichnet sich an Verbesserungsmoglichkeiten in der Diagnosti