Mammatumoren / Tumours of the Mammary (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
762
Utgivningsdatum
2012-02-20
Upplaga
Softcover reprint of the original 1st ed. 1982
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Zuppinger, A. (ed. board)/Hellriegel, W. (ed. board)/Zuppinger, A. (ed. board)/Hellriegel, W. (ed. board)
Illustrationer
biography
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783642953781
Mammatumoren / Tumours of the Mammary (häftad)

Mammatumoren / Tumours of the Mammary

Spezielle Strahlentherapie Maligner Tumoren Teil 2 / Radiation Therapy of Malignant Tumours Part 2

Häftad Engelska, 2012-02-20
689
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Der Umfang der Erkenntnisse uber das Mammakarzinom in Theorie, Klinik und Praxis ist in den vergangenen drei lahrzehnten so groB geworden, daB ein eigener Band zur Abhandlung dieses Themas erforderlich wurde. 1m Rahmen dieses Werkes ist es naheliegend, daB die radiologischen Disziplinen sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie besonders zu Wort kommen. Die Atiologie, die entsprechende Ethnologie, die Stochastik der Zellentartung, die Experimen- talmedizin, die Immunologie und die ausfUhrliche Chirurgie werden nicht abgehandelt, weil dadurch der Umfang des Buches wahrscheinlich mehr als verdoppelt werden wurde. Die Diagnose des Mammakarzinoms wurde zum einen durch die Mammographie und Thermographie erweitert und zum anderen durch die gezielte pditherapeutische Gewebsentnahme mit einer entscheidenden Histopathologie betrachtlich verbessert. Die fruhe Entdeckung eines Carcinoma in situ und die Differenzierung in ein lobulares, intraduktales oder infiltrierendes Karzinom bestimmen entscheidend das Schicksal der Frau. Die Frage nach der radikalen Mastektomie mit postoperativer Bestrahlung und der einfachen Mastektomie mit Bestrahlung konnen nur nach sorgfaltigen statistischen Unter- suchungen auf breiter Basis unter Berucksichtigung alterer und neuerer klinischer Erfah- rungen entschieden werden. Zur Vermeidung der oft sehr verstiimmelnden Operation sind die Kombinationsthera- pien, wie einfache Ablation des fortgeschrittenen Karzinoms oder Tumorektomie bei fruhen Karzinomen zusammen mit der Bestrahlung, in den Vordergrund getreten. Die Bedeutung der immer wieder diskutierten pdioperativen Bestrahlung und die Indikation dazu werden sorgfaltig besprochen. Eine ganz besondere Beachtung verdienen die jahrelangen sorgfaltigen Untersuchun- gen uber die alleinige Strahlentherapie mit Megavoltstrahlen, weil sie sowohl kosmetisch als auch statistisch ausgezeichnete Ergebnisse aufweisen konnen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Mammatumoren / Tumours of the Mammary
  2. +
  3. Handbook of Applied Cognition

De som köpt den här boken har ofta också köpt Handbook of Applied Cognition av Raymond S Nickerson, Roger W Schvaneveldt, Susan T Dumais, D Stephen Lindsay, Michelene T H Chi (inbunden).

Köp båda 2 för 2808 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Mammatumoren / Tumours of the Mammary

Innehållsförteckning

/ Contents.- Pathologie und Radiologie (Rontgendiagnostik und Thermographie) der Brustdruse.- A. Einleitung.- B. Methoden zur Untersuchung der Brust.- I. Mammographie.- 1. Rontgengerate fur die Mammographie.- a) Rontgengenerator.- b) Rontgenstrahlung.- c) Kompression der Brust.- 2. Film- und Folienmaterial.- 3. Einstelltechnik.- a) Strahlengang kranio-kaudal.- b) Strahlengang medio-lateral.- c) Zielaufnahmen.- d) Schragaufnahme nach Lundgren.- 4. Malignitatsmerkmale.- 5. Verkalkungen.- 6. Ergebnisse.- 7. Fehlermoglichkeiten und Irrtumer.- 8. Strahlenbelastung.- 9. Rontgenologische Reihenuntersuchungen (Screening).- II. Galaktographie.- 1. Diagnostik.- 2. Ergebnisse.- 3. Schlussfolgerung.- III. Pneumozystographie.- IV. Xeroradiographie.- 1. Strahlenbelastung.- 2. Vergleich von Xeroradiographie und Filmmammographie.- V. Computertomographie.- VI. Mikroradiographie.- VII. Brustuntersuchung mit dem Grossbeschleuniger (Heavy-Ion Radiography), anderen Strahlenquellen und nuklearmedizinischen Verfahren.- VIII. Warmemessung der Brust (Thermographie).- 1. Vorbemerkung.- a) Elektronische Thermographie (Distanzthermographie).- b) Plattenthermographie mit Flussigkristallen nach Tricoire et al. (1970) (Kontaktthermographie).- c) Wertigkeit von elektronischer Thermographie und Plattenthermographie.- 2. Entstehung von Warme bei bosartigen Tumoren, Tumor-Angiogenese-Faktor (TAF).- 3. Temperatur und Prognose eines Tumors.- 4. Tumorform und Thermogramm.- 5. Thermographie bei operiertem und bestrahltem Brustkrebs.- 6. Das normale Thermogramm.- 7. Das Thermogramm bei gutartigen Veranderungen.- 8. Das Thermogramm bei bosartigen Veranderungen.- 9. Einteilung der Thermographiebefunde.- 10. Ergebnisse.- IX. Feinnadelbiopsie.- 1. Indikationen an der Brust.- 2. Technik der Feinnadelbiopsie.- 3. Ergebnisse.- 4. Dreifachuntersuchung (Tripeldiagnostik).- 5. Komplikationen.- X. Probeexstirpation und histologische Untersuchung.- 1. Indikation.- a) Diagnostische Indikationen.- b) Therapeutische Indikation.- 2. Ergebnisse.- 3. Komplikationen.- 4. Schlussbetrachtungen.- XI. Markierung nicht tastbarer karzinomverdachtiger Strukturen und Praparat-radiographie.- 1. Markierung.- 2. Praparatradiographie.- XII. Lymphographie und Lymphszintigraphie.- 1. Indikation.- 2. Technik.- a) Direkte Lymphographie der Mamma.- b) Indirekte Lymphographie der Mamma.- c) Armlymphographie.- d) Retrosternale Lymphszintigraphie.- 3. Ergebnisse.- XIII. Kritische Wertung der Untersuchungsmethoden.- Die normale Brust.- C. Brustdruse des Kindes.- I. Entwicklung der Brustdruse.- 1. 2.-5. Embryonal- bzw. Fetalmonat.- 2. 5.-8. Fetalmonat.- 3. Neugeborenen- und fruhe Sauglingsperiode.- 4. Kindheit (Latenzperiode).- 5. Reifezeit.- II. Erkrankungen der Brustdruse bei Kindern.- 1. Gutartige Veranderungen.- 2. Bosartige Veranderungen.- D. Brustdruse ausserhalb der Schwangerschaft.- I. Vorbemerkung zur normalen Anatomie.- II. Histologie der jugendlichen Brust.- III. Histologie der Brust im geschlechtsreifen Alter.- a) Blutversorgung.- b) Lymphsystem.- c) Nerven.- d) Fettgewebe.- e) Bindegewebe.- f) Epithel.- g) Grossenschwankungen.- IV. Histologie der Brust im Senium.- V. Altersentsprechende histologische Befunde.- VI. Rontgenmorphologie.- 1. Jugendliche Brust.- 2. Brust der geschlechtsreifen Frau.- 3. Involvierte Brustdruse.- VII. Thermographie.- Die erkrankte Brust.- E. Benigne Neoplasien.- I. Pathologische Anatomie der benignen, nichtepithelialenNeoplasien.- 1. Lipom.- 2. Angiom.- 3. Fibrom.- 4. Myoblastom.- 5. Myotheliom.- 6. Amyloidtumor.- II. Pathologische Anatomie der benignen epithelialen Neoplasien.- 1. Fibroadenom.- 2. Zellreiches Fibroadenom (Cystosarcoma phylloides).- 3. Adenom.- 4. Papillom.- 5. Adenom der Mamille.- 6. Mischtumor.- III. Sonstige seltene gutartige Veranderungen und Entzundungen.- IV. Radiologie der benignen nichtepithelialen und epithelialen Neoplasien.- 1. Tumoren weniger dicht als normales Drusenparenchym.- a) Lipom - Fibrolipom - Fibroadenolipom.- 2. Tumoren oder dif