Die Aufklarung - Kampagne zur Gangelung der burgerlichen Frau? (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
36
Utgivningsdatum
2012-10-27
Upplaga
1. Auflage.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, black and white
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783656295815
Die Aufklarung - Kampagne zur Gangelung der burgerlichen Frau? (häftad)

Die Aufklarung - Kampagne zur Gangelung der burgerlichen Frau?

Über die Rolle der bürgerlichen Frau im 18. Jahrhundert

Häftad Tyska, 2012-10-27
249
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,3, Universitt Trier (Fachbereich III, Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar "Die Aufklrung", WS 2010/11, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es, dass heute noch Frauen (und Mnner) durch ihr Geschlecht stereotypisch (siehe Abbildung oben) eingeordnet werden? Es heit, Frauen seien emotionaler und kommunikativer und knnen Beziehungen besser gestalten als Mnner. Diese wiederum gelten als sachlicher und mathematisch begabter.
Mnner haben angeblich eher den berblick, whrend Frauen aufs Detail achten. Frauen knnen, so die gngige Annahme laut Ehepaar Pease, schlechter einparken und Mnner schlechter zuhren.
Ob die stereotypologischen Annahmen richtig sind, ist jahrhundertelang nicht untersucht oder bezweifelt worden, obwohl es sicherlich gengend Gegenbeweise htte geben knnen.
Sie galten als These, seit 200 Jahren als naturgegeben akzeptiert. Deshalb waren sie unumstlich und wurden von Generation zu Generation tradiert, wurden zur Grundlage der schulischen Mdchen- und Jungen-Erziehung seit Ende des 18. Jahrhunderts. Der Ursprung dieser Stereotypie stammt aus der Zeit der Spt-Aufklrung.
Was genau bedeutet die Aufklrung fr die Geschlechterfrage, speziell fr die Rolle der Frau oder des Mannes? Welches Gesellschaftsbild wird damals vermittelt und wie soll Frau sich verhalten? Kann man wirklich von Aufklrung' im Rahmen der Geschlechterfrage sprechen oder handelt es sich nicht eher um eine Gngelung und Beschneidung der Frau auf ein festgezurrtes Ideal-Bild, das dem Mann' und der patriarchalisch organisierten brgerlichen Gesellschaft der damaligen Zeit gut zupass kommt?
Ich mchte mich in diesem Essay mit diesen Fragen intensiv auseinandersetzen. Inspiriert haben mich dabei nicht nur Bcher von Allan und Barbara Pease, sondern auch Margit Hauser, Theodor Gottlieb von Hippel und Mary Wollstonecraft, Franziska Schler, Jane Aust
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Aufklarung - Kampagne zur Gangelung der burgerlichen Frau?
  2. +
  3. Krise Und Ruin Im Briefwechsel Hildebrand Veckinchusens

De som köpt den här boken har ofta också köpt Krise Und Ruin Im Briefwechsel Hildebrand Vecki... av Angela Lorenz-Ridderbecks (häftad).

Köp båda 2 för 898 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Die Aufklarung - Kampagne zur Gangelung d...