Untersuchung Schnitzlers 'Leutnant Gustl' Aus Der Psychoanalytischen Sicht Freuds (häftad)
Format
Häftad (Paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
28
Utgivningsdatum
2013-03-22
Upplaga
1. Auflage.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, color
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783656394921
Untersuchung Schnitzlers 'Leutnant Gustl' Aus Der Psychoanalytischen Sicht Freuds (häftad)

Untersuchung Schnitzlers 'Leutnant Gustl' Aus Der Psychoanalytischen Sicht Freuds

Freud, Schnitzler und der freie Assoziationsverkehr

Häftad Tyska, 2013-03-22
259
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,3, Universitt Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Der sterreichische Autor und Dramatiker Arthur Schnitzler war ursprnglich Mediziner. Nach einer kurzen Phase als behandelnder Arzt wandte er sich von der Medizin ab und wurde Schriftsteller. Auch in dieser Funktion interessierte er sich fr das Seelenleben der Menschen und beschftigte sich mit den Forschungsergebnissen Freuds. So spielt die psychologische Dimension in den Werken Arthur Schnitzlers eine groe Rolle. hnlich einer rztlichen Diagnose, zeichnete Schnitzler ein sehr genaues psychologisches Bild seiner Protagonisten. Kurz vor dem Verfassen des Leutnant Gustls" befasste sich Schnitzler intensiv mit der Traumdeutung" Freuds. Daraufhin wollte Schnitzler von seinem Leutnant Gustl" ein Bewusstseinsprotokoll anfertigen. Deshalb verwendet er eine Erzhlform, die als literarisches Psychogramm bezeichnet werden kann.

Diese Verknpfung aus Literatur und den Anfngen der Psychoanalyse um 1900 ist sehr interessant. Die Novelle ist ein Meisterwerk der Erzhlkunst, mit bemerkenswerten wissenschaftlichen Elementen. Deshalb soll es Ziel dieser Arbeit sein, Schnitzlers Leutnant Gustl aus dem Blickwinkel der freudschen Psychoanalyse genauer zu betrachten. Mit Hilfe der psychoanalytischen Technik der freien Assoziation soll ein kurzes Psychogramm Gustels erstellt werden.

Dazu wird im ersten Teil das biografische Verhltnis von Freud und Schnitzler beleuchtet, um die Entwicklung von Hypnoseexperimenten, ber Freuds Technik der freien Einflle, bis hin zu Schnitzlers inneren Monolog nachvollziehen zu knnen. In diesem Zusammenhang soll auch geklrt werden, ob der Leser durch den freien Assoziationsverkehr auf Gustls Seelenleben schlieen kann.
Anschlieend sollen die Aspekte des Unbewussten im Leutnant Gustl genauer untersucht werden. Dazu werden Gustls freie Assoziationen nach psychologischen Abwehrmechanismen unt
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Untersuchung Schnitzlers 'Leutnant Gustl' Aus Der Psychoanalytischen Sicht Freuds
  2. +
  3. Das Motiv Der Ehre in Arthur Schnitzlers Leutnant Gustl

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das Motiv Der Ehre in Arthur Schnitzlers Leutna... av Carolin Catharina Wolf (häftad).

Köp båda 2 för 438 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Johann Weselmann

Bloggat om Untersuchung Schnitzlers 'Leutnant Gustl'...