Die Grundung der Gesamthochschule Kassel (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
20
Utgivningsdatum
2013-08-21
Upplaga
Auflage.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, color
Dimensioner
254 x 178 x 1 mm
Vikt
54 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Booklet
ISBN
9783656484332
Die Grundung der Gesamthochschule Kassel (häftad)

Die Grundung der Gesamthochschule Kassel

Ein Blick auf die Entstehung und ihren Einfluss auf Stadt und Region

Häftad Tyska, 2013-08-21
219
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen (Fachbereich 05 Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Kassel im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Als die Gesamthochschule Kassel 1971 gegrndet wurde war sie die erste ihrer Art in der Bundesrepublik Deutschland und fand dementsprechend viel Beachtung. Begleitet wurde ihre Grndung von der Begeisterung der neuen Studenten, Reformpdagogen und Mitgliedern der Brgerinitiative, welche sich fr die Errichtung einer GHS eingesetzt hatten. Unter Federfhrung des damaligen Kultusministers Ludwig von Friedeburg beschloss der Hessische Landtag 1970 die Grndung formal (vgl. Oehler 1981: 21f.). Die Stadt Kassel selbst hatte nicht nur unter bildungspolitischen Aspekten Interesse an dem Bau einer eigenen Universitt, sondern plante auch, Impulse zur Aufwertung der umliegenden strukturschwachen Stadtteile zu setzen" (vgl. Fischer, Naefe, Pristl 2004: 91f.) und erhoffte sich durch die Neuansiedlung von Geschften und Lokalen eine Verbesserung in den umliegenden Gebieten. Dem gegenber standen jedoch auch Bedenken, dass die 1975 festgelegte Nutzung der Flche der ehemaligen Henschelei" dazu fhren knnte, dass der fr sozial schwcher Familien vorhandene Wohnraum in der Nordstadt durch die akademische Neubesiedlung durch Studenten verloren gehen knnte (vgl. ebd.).
Mittlerweile hat die Universitt Kassel ihr 40-jhriges Jubilum gefeiert und es stellt sich in Anbetracht der Tatsache, dass sich der Campus am Hollndischen Platz bis 2014 noch einmal wesentlich vergrern soll (vgl. Pipke 2012) die Frage, ob von der noch jungen Institution die von der Landesregierung erhofften Impulse im sozialen wie im wirtschaftlichen Bereich eingetreten sind und in welcher Weise die Stadt selbst in ihrem Erscheinungsbild durch den Auf- und fortlaufenden Ausbau Universitt verndert wurde.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Grundung der Gesamthochschule Kassel
  2. +
  3. Geschichtskultur im Familienroman Am Beispiel meines Bruders. Das kulturelle Gedachtnis im Werk Uwe Timms

De som köpt den här boken har ofta också köpt Geschichtskultur im Familienroman Am Beispiel m... av Christopher Hauck (häftad).

Köp båda 2 för 348 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »