Eine Analyse der neuesten Diem-Debatte (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
46
Utgivningsdatum
2013-11-08
Upplaga
Auflage.
Förlag
Grin Publishing
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 3 mm
Vikt
73 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783656533504
Eine Analyse der neuesten Diem-Debatte (häftad)

Eine Analyse der neuesten Diem-Debatte

UEber den Streit um einen der bedeutendsten deutschen Sportfunktionare und die aus diesem resultierenden politischen Konsequenzen

Häftad Tyska, 2013-11-08
379
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 1,0, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: ber wohl kaum einen deutschen Sportfunktionr des 20. Jahrhunderts herrscht mehr Uneinigkeit innerhalb der Sportgeschichte als ber Carl Diem (1882-1962). Diem bekleidete zahlreiche sportorganisatorische mter in vier Epochen Deutscher Geschichte: Bereits im Alter von 22 Jahren wurde er im Deutschen Kaiserreich Schriftfhrer der Deutschen Sportbehrde fr Athletik, zwischen 1913 und 1933 war er Generalsekretr des Deutschen Reichsausschusses fr Leibesbungen, 1920 grndete er die Berliner Hochschule fr Leibesbungen (DHfL) mit und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war er 1947 der Grnder der Deutsche Sporthochschule in Kln (DSHS) als Nachfolgeeinrichtung der DHfL.
Doch ein Abschnitt seines Lebens wurde hierbei nicht erwhnt. Eben dieser brachte ihm noch zu Lebzeiten und weit ber diese hinaus scharfe Kritik. Als Generalsekretr des Organisationskomitees der XI. Olympischen Spiele 1936 in Berlin war er mageblich an der Planung der vom US-amerikanischen Kultur- und Politikhistoriker David Clay Large bezeichneten Nazi games" beteiligt, die auch fr viele andere Historiker eine pure Propagandainszenierung darstellten. Weiterhin wurde Diem 1939 zum Reichssportfhrer des Gaues Ausland ernannt und fllte damit eine offizielle Position innerhalb des NS-Regimes aus. Aber nicht nur seine sportorganisatorischen mter fhrten zur kritischen Hinterfragung.
Vor allem seine Publikationen Sturmlauf durch Frankreich im Reichssportblatt von 1940 und Olympische Flamme von 1942 sowie seine Tagebucheintrge und Briefe, die im Laufe der zweiten Hlfte des 20.-Jahrhunderts erschlossen werden konnten, brachten Politiker, Historiker und Sportwissenschaftler dazu, mit ihm hrter ins Gericht zu gehen. Allerdings berwog lange Zeit fr die Mehrzahl der Fachwis
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Eine Analyse der neuesten Diem-Debatte
  2. +
  3. Gerhart Hauptmann

De som köpt den här boken har ofta också köpt Gerhart Hauptmann av Paul Schlenther (häftad).

Köp båda 2 för 464 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »