Das Deutsche Propaganda-Atelier und die NS-Feindpropaganda im Zweiten Weltkrieg (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
36
Utgivningsdatum
2014-07-17
Upplaga
1. Auflage.
Förlag
Grin Verlag
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 2 mm
Vikt
59 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783656695592
Das Deutsche Propaganda-Atelier und die NS-Feindpropaganda im Zweiten Weltkrieg (häftad)

Das Deutsche Propaganda-Atelier und die NS-Feindpropaganda im Zweiten Weltkrieg

Häftad Tyska, 2014-07-17
249
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universitt Dsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Untersuchungen zur nationalsozialistischen Frontpropaganda werden neben deren Organisation und den Inhalten immer auch die Verteilungsmittel der Flugblattpropaganda thematisiert. Dabei finden sich zwar immer wieder Verweise auf das Deutsche Propaganda-Atelier (DPA), dessen Geschichte, Aufbau und genaue Funktion werden allerdings nirgends weiter erlutert. Daher widmet sich der Aufsatz der Geschichte dieser wenig bekannten deutschen Propagandainstitution und wirft damit auch einen Blick auf die Organisation der deutschen Frontpropaganda im Zweiten Weltkrieg. Insbesondere die Entwicklung von neuen Verbreitungsmitteln fr die Flugschriften durch das DPA und die Probleme und Widerstnde, die sich der deutschen Aktivpropaganda gegen den Feind entgegenstellten werden am Beispiel des DPA erlutert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Deutsche Propaganda-Atelier und die NS-Feindpropaganda im Zweiten Weltkrieg
  2. +
  3. Die Kritik am Klientenbankett bei Juvenal und Martial

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Kritik am Klientenbankett bei Juvenal und M... av Christian Koch (häftad).

Köp båda 2 för 418 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Christian Koch