Geschichte der Schule und Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
356
Utgivningsdatum
2021-04-12
Upplaga
1. Aufl. 2021
Förlag
Springer
Medarbetare
Braun, Karl-Heinz (red.)/Stubig, Frauke (red.)/Stubig, Heinz (red.)
Illustratör/Fotograf
Bibliographie
Illustrationer
Etwa 250 S.
Dimensioner
210 x 148 x 20 mm
Vikt
445 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783658235925
Geschichte der Schule und Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland (häftad)

Geschichte der Schule und Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland

hrsg. von Karl-Heinz Braun, Frauke Stubig und Heinz Stubig

Häftad Tyska, 2021-04-12
539
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Das Buch enthalt schwer zugangliche, nur in Kurzfassungen veroeffentlichte Beitrage und unveroeffentlichte Originaltexte Wolfgang Klafkis. Damit bietet diese Edition zum Themenfeld Schule und Bildungspolitik neue und tiefe Einblicke in Klafkis Verstandnis praxisbezogener Schulforschung und bildungspolitischem Engagement.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Geschichte der Schule und Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland
  2. +
  3. Padagogisch-Politische Portrats

De som köpt den här boken har ofta också köpt Padagogisch-Politische Portrats av Wolfgang Klafki (häftad).

Köp båda 2 för 978 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Prof. Dr. Karl-Heinz Braun ist Lehrbeauftragter an Hochschulen und Leiter des 'Magdeburger Archivs fur Sozialfotografie' an der Hochschule Magdeburg-Stendal.Dr. Heinz Stubig war bis zu seiner Emeritierung 2004 Professor fur Erziehungswissenschaft und Schulpadagogik an der Philipps-Universitat Marburg. Dr. Frauke Stubig war bis zu ihrer Emeritierung 2008 Professorin fur Schulpadagogik an der Universitat Kassel.

Innehållsförteckning

Einleitung der Herausgeberin und der Herausgeber.- Erziehungswissenschaftliches Rahmenkonzept und bildungspolitische Erfahrungsraume: Schule: Regelschulen, Reformschulen, Privatschulen (1995).- Erfahrungen und Einsichten aus 25 Jahren bildungspolitischer Mitwirkung. Politische Bewusststeinsentwicklung als subjektive Voraussetzung bildungspolitischer Aktivitat (1991).- Relationen und Konfliktfelder: Integrierte Gesamtschule (1968).- Arbeitslehre in der Gesamtschule (1968).- Zur padagogischen Bilanz der Bildungsreform (1982).- Pladoyer fur den "Mut zu den kleinen Schritten" im Blick auf die "grossen Perspektiven" (1983).- Perspektiven einer humanen und demokratischen Schule (1989).- "Recht auf Gleichheit - Recht auf Differenz" in bildungstheoretischer Perspektive (1994).- Schlusselqualifikationen und Allgemeinbildung: Konsequenzen fur Schulstrukturen (1998).- Selbststandiges Lernen muss gelernt werden! (2003).