Individuum und Gemeinschaft (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
345
Utgivningsdatum
2022-07-05
Upplaga
1. Aufl. 2022
Förlag
Springer VS
Illustratör/Fotograf
224 S 3 Abbildungen in Farbe VIII
Illustrationer
4 Illustrations, color; IX, 345 S. 4 Abb. in Farbe.
Dimensioner
210 x 148 x 19 mm
Vikt
427 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783658373252

Individuum und Gemeinschaft

Wie Identitten und Gruppendynamiken Distanzierungsprozesse im islamistischen Extremismus beeinflussen

Häftad,  Engelska, 2022-07-05
765
Billigast på PriceRunner
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
In der Extremismusforschung herrscht wenig Konsens darber, was genau Distanzierungs- und Ausstiegsprozesse ausmacht. Was jedoch feststeht, ist, dass es nicht den einen Weg aus dem Extremismus gibt. Mit diesem Theoriemodell wird angestrebt, die zahlreichen Wege aus dem Extremismus in einem Theoriegerst zusammenzufassen und dabei einen Aspekt ganz besonders zu fokussieren: Die Rolle von Identitt und Gruppendynamiken. Whrend sich der erste Teil der Publikation mit der Entwicklung der theoretischen Grundlage beschftigt, beschreibt der zweite Teil die Anwendung der entwickelten theoretischen Grundlage auf Menschen, die ihren Weg aus dem religis begrndeten Extremismus gefunden haben. Insgesamt lsst sich erkennen, dass Gruppendynamiken eine zentrale Rolle in der Entscheidung, sich von extremistischen Einstellungen und Handlungsweisen zu distanzieren, spielen. Verschiedene Identitten sind hierbei ebenfalls ein ausschlaggebender Faktor fr eine Distanzierung, mehr noch: sie sind wichtig fr eine langfristige und nachhaltige Abkehr vom Extremismus.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Individuum und Gemeinschaft
  2. +
  3. Hillbilly Elegy

De som köpt den här boken har ofta också köpt Hillbilly Elegy av J D Vance (häftad).

Köp båda 2 för 994 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Annika Von Berg

Övrig information

Annika von Berg ist Politikwissenschaftlerin und Soziologin. Bereits zu Beginn des Studiums legte sie ihren Schwerpunkt auf den Bereich der Extremismusforschung und schrieb ihre Abschlussarbeit zu Radikalisierungs- und Mobilisierungsverlufen.Seit 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in nationalen und internationalen Projekten bei Violence Prevention Network.

Innehållsförteckning

Einleitung.- Das Definitionsproblem.- Stand der Forschung.- Das Erklrungsmodell.- Methodik.- Analysen.- Fazit.