Csr Und Investment Banking (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
551
Utgivningsdatum
2015-01-31
Upplaga
1. Aufl. 2016 ed.
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Wendt, Karen (ed.)
Illustratör/Fotograf
Bibliographie
Illustrationer
Bibliography
Dimensioner
244 x 170 x 30 mm
Vikt
926 g
Antal komponenter
1
Komponenter
67:B&W 6.69 x 9.61 in or 244 x 170 mm (Pinched Crown) Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9783662437087
Csr Und Investment Banking (häftad)

Csr Und Investment Banking

Investment Und Banking Zwischen Krise Und Positive Impact

Häftad Tyska, 2015-01-31
569
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Die Finanzindustrie ist Spiegel der Gesellschaft und ihr Businessmodell befindet sich nicht erst seit der Finanzkrise am Scheideweg. Wenn die Negativspirale aus Klimawandel, rasantem Bevoelkerungswachstum, ungehemmter Urbanisierung und zunehmend sozialen Spannungen abgewendet werden soll, sind ganzheitliche Management-Ansatze zwingend. Immer mehr Vorstande und Experten der deutschen Finanzindustrie zeigen - nachhaltiges Investment und nachhaltiges Bankgeschaft ist machbar. Vordenker aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft stellen die integrierte Betrachtung finanzieller, gesellschaftlicher und Umweltleistung in den Mittelpunkt der Geschaftsstrategie und zeigen, dass Integration von Nachhaltigkeit in die Wertschoepfungskette funktioniert. Das klassische Dreieck aus Profit, Risiko und Liquiditat wird um eine vierte Komponente erganzt, die gesellschaftliche Wirkkraft der Geldverwendung.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Csr Und Investment Banking
  2. +
  3. Das Management von Know-how-Risiken

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das Management von Know-how-Risiken av Birgit Knaese (häftad).

Köp båda 2 för 1408 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Karen Wendt

Övrig information

Karen Wendt hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Investment Banking gesammelt. Sie arbeitet fur ein Top Tier Internationales Finanzinstitut und leitet dort das Equator Principles (EP) Team. Die AEquatorprinzipien, wie sie auf Deutsch genannt werden, sind der international akzeptierte Standard bei der Identifizierung, Vermeidung, Reduktion und Beherrschung von oekologischen und sozialen Risiken und Wirkungen bei internationalen Finanzierungen. Karen war massgeblich an der Schaffung der AEquatorprinzipien in 2003 beteiligt und hat gemeinsam mit ihren Kollegen in anderen Institutionen erfolgreich ein so genanntes wettbewerbsfreies Level Playing Field fur die Beurteilung und Beherrschung von Umwelt- und gesellschaftliche Risiken geschaffen. Sie ist Mitglied des Vorstands (Lenkungsausschuss), des Verbandes der AEquatorbanken ( EPFI Association) seit dessen Grundung und bei der Schaffung eines freiwilligen weltweiten Verwaltungsrecht beteiligt. Sie war Co-Autor des EP im Jahr 2006, hat in fuhrender Rolle ihre UEberarbeitung und strategischen UEberprufung begleitet und war massgeblich an der Ausarbeitung der EP III beteiligt. Sie hat Erfahrung mit Prufung von Menschenrechten bei Projektfinanzierungen, internationalem Arbeitsrechts-, Umweltprufung und der Erstellung von Umweltmanagementsystemen und Aktionsplanen und Minderungsstrategien fur grosse internationale Transaktionen in verschiedenen Branchen und Regionen sammeln koennen, die oekologische und soziale Risiken minimieren sollen. Karen Wendt fuhrt Stakeholder- Dialoge mit internationalen Netzwerkorganisation in Bezug auf ESG. Sie halt ein MBA der University of Liverpool, UK. Daruber hinaus ist sie Herausgeberin verschiedener Bucher zum Thema verantwortungsvolles Investieren und Finanzieren und Positve Impact Investing und Finance und sieht darin die Evolution des Themas People, Planet, Profit und Nachhaltiges Wirtschaften zu einem chancenorientierten Ansatz. Karen ist ein uberzeugter Botschafter der AEquatorprinzipien. Bei ihrem Engagement fur die AEquatorprinzipien hat sie ihr international gesammeltes internationales Know-how in der Projektfinanzierung und bei der EU-Kommission mit den strategischen Fahigkeiten, die sie in der Abteilung Strategische Entwicklung einer Grossbank gelernt hat, kombinieren koennen. Sie erlebte auch eine Wirtschaft und eine Gesellschaft in intensiven UEbergang zur Marktwirtschaft. In den Jahren 1993 und 1994 arbeitete sie als Gastprofessorin an zwei Universitaten in Russland und Weissrussland und lebte mit ihrer Familie in Moskau. Der Erfolg der AEquatorprinzipien hat sie davon uberzeugt, dass eine AEnderung der Parameter der Weltwirtschaft hin zu einem Ansatz der negativen Externalitaten internalisiert machbar ist. Verschiedene Initiativen koennen nun gebundelt werden, so dass die nachste strategische Ebene Positive Impact Investing and Finance als Mainstream Ansatz entwickelt werden kann. Sie hat auch zum Thema Investment Banking Kultur geforscht, die Rolle von Wertekongruenz und Interessengleichlauf sowie die Auswirkungen des Fuhrungsverhaltens auf Vertrauen und Werteidentitat untersucht und eine Ausbildung als Coach fur Fuhrungskrafte absolviert.