Verbande und Demokratie in Deutschland (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-04-17
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783663117186
Verbande und Demokratie in Deutschland (e-bok)

Verbande und Demokratie in Deutschland (e-bok)

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2013-04-17
289
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Im Zentrum des Bandes steht das Verhaltnis von Interessengruppen und Demokratie in Deutschland. In theoretischen Beitragen wird der Frage nachgegangen, ob und wie Verbande, Gewerkschaften, Kirchen, NGOs und soziale Bewegungen in Deutschland Einflu genommen, Themen besetzt und die Politik vorangebracht haben.Neben verschiedenen sektoralen und verbandsbezogenen Analysen zu Gewerkschaften, Kirchen, kommunalen Spitzenverbnden, NGOs und neuen sozialen Bewegungen wird die Verbndeforschung selbst einer Analyse unterzogen, die Funktion und Bedeutung der Interessengruppen fr das "e;Modell Deutschland"e; betrachtet und die Bedeutung der zunehmenden Internationalisierung und Europisierung der Interessenvermittlung fr die Demokratie untersucht.Die Beitrge werden eingerahmt durch eine Gesamtbetrachtung der Bedeutung der Interessengruppen fr die Demokratie in Deutschland seit 1945.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna