American Football und das 'Big Business' in den USA. Das Erfolgskonzept der National Football League und die Unterschiede zu den Top Fussball-Ligen in Europa (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
60
Utgivningsdatum
2017-11-06
Förlag
GRIN Verlag
Komponenter
Paperback
ISBN
9783668558748
American Football und das 'Big Business' in den USA. Das Erfolgskonzept der National Football League und die Unterschiede zu den Top Fussball-Ligen in Europa (häftad)

American Football und das 'Big Business' in den USA. Das Erfolgskonzept der National Football League und die Unterschiede zu den Top Fussball-Ligen in Europa

Eine Analyse aus sportlicher und ökonomischer Sicht

Häftad Tyska, 2017-11-06
279
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 5,5 (Schweiz: beste Note 6,0), , Veranstaltung: Maturaarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit gibt einleitend einen Überblick über den Sport American Football. Weiter wird beschrieben, wie die amerikanische Football Profi-Liga, die National Football League oder kurz NFL, aus sportlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht organisiert ist und welche Ziele sie verfolgt.
Die NFL ist aus sportlicher Sicht die populärste Profiliga in den USA. Aus wirtschaftlicher Sicht ist die NFL ein Unternehmen in Monopolstellung mit einer Strategie der Gewinnmaximierung. Die sportliche Ausgeglichenheit unter den Ligateilnehmern, d.h. die Wettbewerbsbalance, ist dabei die wichtigste Voraussetzung für den kommerziellen Erfolg der Liga.
Die NFL hat ihre Organisation mit ihren 32 Teams als Franchisenehmer und ihre Strategie konsequent auf die Erhöhung der Wettbewerbsbalance ausgerichtet, um damit für die Liga möglichst hohe Gewinne zu erzielen. Dafür hat die NFL verschiedene Regeln und Instrumente etabliert, um die Spannung in der Meisterschaft vom Anfang bis zum Schluss hoch zu halten. Die wichtigsten Instrumente sind z.B. das Revenue Sharing, das Salary Cap, das Draft System, die Roster Restriction und der Playoff-Modus. Diese werden in der Arbeit beschrieben und anschliessend in einem Analyseteil auf ihre Wirksamkeit untersucht.
Auch in Europa ist der Profi-Fussball aus sportlicher und wirtschaftlicher Sicht äusserst erfolgreich. Das europäische Fussball-Ligasystem funktioniert aber grundlegend anders als das amerikanische Ligasystem. Die NFL hat eine geschlossene Ligastruktur mit fix gesetzten Clubs. Die europäischen Ligen haben eine offene Ligastruktur mit Auf- und Abstiegsmöglichkeiten, wo sich die Mannschaften aufgrund ihrer sportlichen Leistung qualifizieren müssen. Weiter unterscheiden sich die europäischen Ligen vom amerikanischen System in der Nachwuchsförderung und in der gänzlich fehlenden Reglementierung im finanziellen Wettbewerb.
Im Analyseteil werden alle Analysen auch im Vergleich zu den europäischen Fussball-Ligen, insbesondere zu den "Big Five" und im Detail zu der englischen Barclays Premier League durchgeführt. Es wird untersucht, welche Unterschiede aus wirtschaftlicher und aus sportlicher Sicht sich durch die unterschiedlichen Systeme ergeben. Diese Resultate dienen dann der Beurteilung der Wirksamkeit der verschiedenen untersuchten Instrumente im amerikanischen System. Zudem wird jeweils überlegt, ob die untersuchten Instrumente auch für eine Einführung in Europa geeignet wären, um die Wettbewerbsbalance zu erhöhen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. American Football und das 'Big Business' in den USA. Das Erfolgskonzept der National Football League und die Unterschiede zu den Top Fussball-Ligen in Europa
  2. +
  3. Schatten & Spiel

De som köpt den här boken har ofta också köpt Schatten & Spiel av Severin Schwendener (inbunden).

Köp båda 2 för 498 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om American Football und das 'Big Business' ...