Engagiert und distanziert (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
338
Utgivningsdatum
2021-08-01
Förlag
Metropolis
Medarbetare
Rehfeld, Dieter (ed.), Leßmann, Ortrud (ed.), Soemer, Paul (ed.)
ISBN
9783731614791
Engagiert und distanziert (häftad)

Engagiert und distanziert

Anwendungsorientierte Sozialwissenschaften zwischen normativer Orientierung, Akteursbeteiligung und wissenschaftlichem Ethos

Häftad Tyska, 2021-08-01
399
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Anwendungsorientierte Forschung in den Sozialwissenschaften ist beides, engagiert und distanziert. Sie ist sowohl dem gesellschaftlichen Nutzen wie auch dem wissenschaftlichen Ethos verpflichtet. Die Beiträge dieses Bandes stammen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sowohl in der anwendungsorientierten Forschung wie auch in der Grundlagenforschung tätig sind, für die die Balance zwischen Engagement und Distanz eine ständige Herausforderung darstellt. Für den damit verbundenen Anspruch, der Gesellschaft als Ganzer und gesellschaftlichen Teilsystemen Erkenntnisse und auch Handlungsempfehlungen zu liefern, die der Wahrheit verpflichtet sind, haben sich ein eigenes Organisationsverständnis und spezifische methodische Ansätze herausgebildet.Einleitend werden die Wurzeln der aktuellen Diskussion um anwendungsorientierte Forschung in den Sozialwissenschaften dargestellt. Daran anschließend geht es um die Frage, was in gesellschaftspolitischen Konzepten verankerte normative Ziele für die angewandte Forschung bedeuten und wie aus der Wissenschaft stammende Auseinandersetzungen mit diesen Konzepten Eingang in die politische Praxis finden.Im Weiteren wird die prozedurale Seite der Begründung von normativen Grundlagen in anwendungsorientierter Forschung aufgegriffen. Gefragt wird, inwieweit aus dem Diskurs unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und außerwissenschaftlicher Akteure aus verschiedenen Handlungsfeldern Standards gesetzt werden, die gesellschaftlich handlungsrelevant sind und politisch umgesetzt werden.Schließlich geht es um das wissenschaftliche Ethos. Die Grundüberlegung ist, dass Wissenschaft - will sie nicht beliebig werden - eine spezifische Qualität von Wissen produzieren und in die Grundlagenforschung rückbinden muss. Zugleich sollte sie sich nicht der gesellschaftlichen Verantwortung entziehen, sondern sollte diese offensiv wahrnehmen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Engagiert und distanziert
  2. +
  3. Berlin Alexanderplatz

De som köpt den här boken har ofta också köpt Berlin Alexanderplatz av Alfred Döblin (inbunden).

Köp båda 2 för 558 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Dieter Rehfeld