David Fried: Far from Equilibrium (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Engelska
Antal sidor
216
Utgivningsdatum
2018-06-01
Förlag
Kerber Verlag
Medarbetare
Fried, David
Dimensioner
259 x 211 x 20 mm
Vikt
953 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783735604521
David Fried: Far from Equilibrium (häftad)

David Fried: Far from Equilibrium

Far From Equilibrium / Weit vom Gleichgewicht

Häftad Engelska, 2018-06-01
389
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Monografie / Ausgewählte Werke 2000-2007. Der multidisziplinäre Künstler David Fried (*1962) erkundet in Form von minimalistischen Bildern und Objekten die Eigenschaften unsichtbarer und komplexer dynamischer Beziehungen. Alle seine skulpturalen, fotografischen und interaktiven Werke beschäftigen sich mit den flexiblen Wesensmerkmalen ineinander greifender Systeme, die fernab vom Gleichgewicht arbeiten und sowohl in der Natur als auch in gesellschaftlichen Bestrebungen zu finden sind. Fried erforscht den Raum zwischen einer immer noch vorhandenen Betrachtung der Welt als Uhrwerk und der Avantgarde fortschrittlichen systemischen Denkens zu globalen Themen wie Ökologie, Biologie, Soziologie, Kommunikation und persönlichen Glaubenssystemen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. David Fried: Far from Equilibrium
  2. +
  3. Louis Vuitton

De som köpt den här boken har ofta också köpt Louis Vuitton av Pierre Leonforte, Eric Pujalet-Plaa (inbunden).

Köp båda 2 för 1468 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

  • Bild. Körper. Projektion

    Tim Otto Roth

    Schattenbilder haben das moderne Verständnis von Bildlichkeit radikal verändert. Die breit angelegte Kulturgeschichte geht den Folgen dieser Revolution bisheriger Seh- und Bildherstellungsmethoden in Wissenschaft und Kunst nach und entwickelt anha...

  • Logische Phantasien

    Tim Otto Roth

    Ulla von Brandenburg verknu¿pft in ihren Arbeiten verschiedene Gattungen zu symbolreichen Gesamtinszenierungen: Skulptur, Installation und Film, Performance, Mode und Musik, Scherenschnitt und Wandzeichnung. Die Ausstellungsfla¿che wird dabei zur ...

Bloggat om David Fried: Far from Equilibrium