Corona und die UEberwindung der Getrenntheit (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
154
Utgivningsdatum
2020-06-26
Upplaga
2. Auflage
Förlag
Books on Demand
Medarbetare
Hardtmuth, Thomas / Hueck, Christoph
Illustrationer
Black & white illustrations
Dimensioner
203 x 127 x 9 mm
Vikt
173 g
Antal komponenter
1
Komponenter
404:B&W 5 x 8 in or 203 x 127 mm Perfect Bound on Creme w/Matte Lam
ISBN
9783750426634
Corona und die UEberwindung der Getrenntheit (häftad)

Corona und die UEberwindung der Getrenntheit

Neue medizinische, kulturelle und anthroposophische Aspekte der Corona-Pandemie

Häftad Tyska, 2020-06-26
199
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Corona-Krise bringt in extremer Weise einen konstitutionellen Zustand unseres modernen Bewusstseins zum Ausdruck, einen Zustand, den wir als Getrenntheit erleben.

Neben kritischen Analysen des Verstndnisses der evolutionren Bedeutung der Viren sowie der ideologisch-politischen Aspekte der viel beschworenen Impfstoffe gegen COVID-19 geht es in diesem Folgeband zu Corona - eine Krise und ihre Bewltigung vor allem um die Schritte, die wir im Sinne der Anthroposophie auf dem Wege einer berwindung der Getrenntheit gemeinsam gehen knnen.

Inhalt

Thomas Hardtmuth: Das Corona-Syndrom - warum die Angst gefhrlicher ist als das Virus

Christoph Hueck: Impfung, Impfnachweis, Impflicht - Ideologie der Kontrolle versus christlicher Individualismus

Charles Eisenstein: Die Krnung - in was fr einer Welt wollen wir leben?

Andreas Neider: Corona - Gegenbild einer notwendigen Bewusstseinsvernderung
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Corona und die UEberwindung der Getrenntheit
  2. +
  3. Die Abteilung 'Kunstschutz' in Italien

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Abteilung 'Kunstschutz' in Italien av Christian Fuhrmeister (häftad).

Köp båda 2 för 828 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna