Berufliche Identitätsarbeit als Bildungsauftrag der Berufsschule (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
485
Utgivningsdatum
2021-07-15
Förlag
wbv Media
ISBN
9783763962105
Berufliche Identitätsarbeit als Bildungsauftrag der Berufsschule (häftad)

Berufliche Identitätsarbeit als Bildungsauftrag der Berufsschule

Am Beispiel der dualen Ausbildung im Einzelhandel

Häftad Tyska, 2021-07-15
609
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
In ihrer Dissertation zeigt die Autorin am Beispiel des Einzelhandels, dass eine gelingende berufliche Identitätsbalance in der heutigen Arbeitswelt Voraussetzung für psychische Gesundheit, beruflichen und ökonomischen Erfolg ist. Daher fordert sie für die berufliche Bildung einen Paradigmenwechsel von einer rein handlungstheoretischen zu einer identitätstheoretischen Didaktik, um die konkreten Handlungsproblematiken der Auszubildenden ins Zentrum berufsschulischen Unterrichts zu rücken. Sie stellt bereits vorhandene Konzepte vor und skizziert ein integratives Leitbild moderner Beruflichkeit sowie didaktische Prinzipien für identitätsförderliche berufliche Curricula. Die Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation bietet ein Forum für die grundlagen- und anwendungsorientierte Berufsbildungsforschung. Sie leistet einen Beitrag für den wissenschaftlichen Diskurs über Innovationspotenziale der beruflichen Bildung. Die Reihe wird herausgegeben von Prof.in Marianne Friese (Justus-Liebig-Universität Gießen), Prof. Klaus Jenewein (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg), Prof.in Susann Seeber (Georg-August-Universität Göttingen) und Prof. Georg Spöttl (Universität Bremen).

Dr.in des. Christiane Thole (Jg. 1967) ist seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft - Fachbereich Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen - der Universität Hamburg. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die berufliche Identitätsentwicklung und umfasst neben der Berufsorientierung und Ausbildungsvorberei - tung auch die lebenslange berufsbiographische Gestaltung sowie die sozioökonomische Bildung. Ihr Forschungsinteresse ist durch eigene berufsbiographische und lebenspraktische Erfahrungen motiviert - ins - besondere als langjährige Geschäfts- und Firmenkundenbetreuerin in der Bankbranche sowie dreifache (Pflege-)mutter.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Berufliche Identitätsarbeit als Bildungsauftrag der Berufsschule
  2. +
  3. Alles umsonst

De som köpt den här boken har ofta också köpt Alles umsonst av Walter Kempowski (häftad).

Köp båda 2 för 768 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »