DuMont Kunst-Reiseführer Polen (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
424
Utgivningsdatum
2011-12-01
Upplaga
3. Auflage
Förlag
DuMont Reiseverlag
Illustratör/Fotograf
Abb Zahlr meist farb Fotos PlUGrundr
Illustrationer
Zahlr. meist farb. Fotos, Abb., Pl. u. Grundr.
Dimensioner
205 x 150 x 20 mm
Vikt
660 g
ISBN
9783770152872
DuMont Kunst-Reiseführer Polen (häftad)

DuMont Kunst-Reiseführer Polen

Reisen zwischen Ostseeküste und Karpaten, Oder und Bug

Häftad Tyska, 2011-12-01
289
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt beginnt Polen, der große, unbekannte Nachbar Deutschlands, mit dem ihn eine wechselvolle Geschichte verbindet. In der geographischen Mitte Europas gelegen, befand sich das Land seit einem Jahrtausend an der Schnittstelle europäischer Kultur, sodass sich hier eine erstaunliche Vielfalt kultureller Hinterlassenschaften verschiedener Prägung finden. Ob die königliche Stadt Krakau, deren Renaissance-Flair von Italienern geprägt wurde, ob die von niederländischen Baumeistern gestaltete Hansestadt Danzig oder die Marienburg, die größte Backsteinburg Europas, wo die mächtigen Hochmeister des Deutschen Ritterordens residierten ... all dies lädt ein zu einer faszinierenden Kunstreise durch die wichtigsten Epochen westeuropäischer Kunstgeschichte. Aber auch östliche Einflüsse sind unverkennbar, wenn man die bizantischen Fresken des 15. Jh. in Krakau, Lublin und Sandomierz, oder die seltsamen barocken Hinterlassenschaften der so genannten Sarmaten-Kultur betrachtet. Es ist eine Reise durch verschiedene Regionen des heutigen Polens, sowohl durch das historische Kernland, Klein- und Großpolen sowie Masowien, als auch in die Regionen, die Jahrhunderte entscheidend von der deutschen Kultur geprägt waren wie Niederschlesien, Hinterpommern und das einstige Deutschordensland Preußen. Diese faszinierende Reise markieren hochkarätige Bauwerke von der Romanik bis hin zur Breslauer Jahhunderthalle von Max Berg aus dem Jahre 1913. Aber auch die Natur und die heutige Gegenwart Polens kommen nicht zu kurz. Klein aber fein und bisweilen mit sehr genauen Angaben zu Spezialitäten und Vorzügen ist die Liste der Hotel- und Restaurantempfehlungen im hinteren Teil des Buches, der man anmerkt, dass sich der Autor Tomasz Torbus auch kulinarisch seiner Heimat verbunden fühlt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. DuMont Kunst-Reiseführer Polen
  2. +
  3. DuMont Reise-Taschenbuch Masuren mit Danzig und Marienburg

De som köpt den här boken har ofta också köpt DuMont Reise-Taschenbuch Masuren mit Danzig und... av Tomasz Torbus (häftad).

Köp båda 2 för 508 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Tomasz Torbus