Queer(es) Denken in Der Psychoanalyse: Eine Kontroverse Zu G. Hansbury: Das Maskuline Vaginale - An Der Grenze Zu Transgender (häftad)
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Tyska
Antal sidor
106
Utgivningsdatum
2019-09-01
Förlag
Frommann-Holzboog
Medarbetare
Eickhoff, Friedrich-Wilhelm
Vikt
672 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783772828843
Queer(es) Denken in Der Psychoanalyse: Eine Kontroverse Zu G. Hansbury: Das Maskuline Vaginale - An Der Grenze Zu Transgender (häftad)

Queer(es) Denken in Der Psychoanalyse: Eine Kontroverse Zu G. Hansbury: Das Maskuline Vaginale - An Der Grenze Zu Transgender

Häftad Tyska, 2019-09-01
339
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Hat die Psychoanalyse neue Entwicklungen verschlafen? Hilft queer(es) Denken, die Psychoanalyse wachzurütteln? Griffin Hansburys Arbeit »Das maskuline Vaginale und seine Verkörperung bei queeren Männern an der Grenze zu Transgender« provoziert sowohl behandlungstechnisch wie auch klinisch-theoretisch. Begegnet er seinem Patienten unvoreingenommen frisch in den Sitzungen oder missachtet er Grenzen? Gelingt ihm ein neuer Blick auf psychogenetische und theoretische Dimensionen oder folgt er auf Kosten des Patienten einer überwertigen Idee? Das Beiheft des >Jahrbuchs der Psychoanalyse< hat Dana Amir, Leticia Glocer Fiorini, Howard Levine, Franco De Masi und Bernd Nissen um Kommentare gefragt, die sich pointiert mit Hansburys Arbeit auseinandersetzen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Queer(es) Denken in Der Psychoanalyse: Eine Kontroverse Zu G. Hansbury: Das Maskuline Vaginale - An Der Grenze Zu Transgender
  2. +
  3. Jahrbuch Der Psychoanalyse / Band 75: Leib Und Seele

De som köpt den här boken har ofta också köpt Jahrbuch Der Psychoanalyse / Band 75: Leib Und ... av Johannes Brehm, Johannes Doser, Hanno Heymanns (häftad).

Köp båda 2 för 1008 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna