Richard Avedon (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Engelska
Antal sidor
192
Utgivningsdatum
2014-08-27
Förlag
Hatje Cantz
Medarbetare
Louisiana Museum of Modern Art (ed.)
Illustratör/Fotograf
davon 2 farbig 128 Abbildungen 126 in Triplex
Illustrationer
128
Dimensioner
400 x 250 x 25 mm
Vikt
1577 g
ISBN
9783775737982
Richard Avedon (inbunden)

Richard Avedon

Photogrpahs 1946-2004

Inbunden Engelska, 2014-08-27
489
Skickas inom 2-5 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Der amerikanische Fotograf Richard Avedon (1923-2004) war berühmt für seine »Heart Shots«, in denen er Stars just in dem Augenblick festhielt, in dem sie »die Maske fallen lassen« und ihr wahres Gesicht zeigen. Berühmt-berüchtigt ist auch, wie unbarmherzig er diesen Moment herbeiführte. So erzählte er etwa dem Duke und der Duchess of Windsor, beide für ihre große Tierliebe bekannt, dass sein Taxi auf dem Weg zu ihrem Fotoshooting einen Hund überfahren hätte - und drückte im Moment ihrer entsetzten Reaktion ab. Diesen Instinkt eines Jägers nutzte Avedon nicht nur für Bilder der Reichen und Schönen. Durch das legendäre Projekt In the American West wurden auch Hunderte seiner unbestechlichen Porträts von ganz gewöhnlichen Menschen zu Ikonen der Fotografiegeschichte. Über 100 seiner schönsten Fotoklassiker werden in der hochwertigen Publikation großformatig und in Triplex reproduziert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Richard Avedon
  2. +
  3. Photographs 1946-2004

De som köpt den här boken har ofta också köpt Photographs 1946-2004 av Richard Avedon (inbunden).

Köp båda 2 för 1068 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Louisiana Museum Of Modern Art

  • Ed Ruscha-VERY

    Mary Rozell, Louisiana Museum Of Modern Art

    Ed Ruschas (*1937) ikonische Interpretationen der amerikanischen Gesellschaft machen ihn zu einem der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Seine Werke sind eng verknüpft mit kühl-eleganten Darstellungen von stilisie...

Bloggat om Richard Avedon