Max Pechstein. Das Werkverzeichnis der Ölgemälde (inbunden)
Format
Inbunden (linen)
Språk
Tyska
Antal sidor
1000
Utgivningsdatum
2011-12-01
Förlag
Hirmer Verlag GmbH
Illustratör/Fotograf
700 Abbildungen in Farbe und 300 in Schwarz-Weiß
Illustrationer
700 Abbildungen in Farbe und 300 in Schwarz-Weiß
ISBN
9783777430911
Max Pechstein. Das Werkverzeichnis der Ölgemälde (inbunden)

Max Pechstein. Das Werkverzeichnis der Ölgemälde

Das Werkverzeichnis der Ölgemälde, Bd. 1: von 1905 bis 1918, Bd 2: von 1919 bis 1954

Inbunden Tyska, 2011-12-01
3679
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Max Pechstein war in den ersten Jahrzehnten des Zwanzigsten Jahrhunderts einer der prominentesten Vertreter der expressionistischen Avantgarde in Deutschland und wurde von vielen Kunstkritikern in den Jahren vor 1914 als der Führer der Künstlergemeinschaft Die Brücke bezeichnet. Tatsächlich nahm er innerhalb der Brücke eine Sonderstellung ein: 1906 stieß er als erfolgreicher Absolvent der Akademie zu der Gruppe, reiste 1907 nach Italien sowie für mehrere Monate nach Paris, und zog anschließend direkt nach Berlin, wo er 1910 einer der Mitbegründer der Neuen Sezession wurde. Pechstein erlebte den Ausbruch des Ersten Weltkrieges in der Südsee, gehörte in den Zwanzigerjahren zum Kunst-Establishment der Weimarer Republik und erlebte 1937 die Beschlagnahme seiner Werke aus öffentlichen Sammlungen durch die Nationalsozialisten. Rund ein Viertel seiner Werke - vermutlich liegt die tatsächliche Zahl weitaus höher - gilt als verschollen. Die Dokumentation der Gemälde ist mit umfassenden Ausstellungs-, Literatur- und Provenienzangaben versehen. Eine biographische Übersicht skizziert den farbigen Lebensweg Pechsteins. Texte zu Pechsteins Aufenthaltsorten wie Nidden, Moritzburg, Leba, Italien und den Palau-Inseln sowie Beiträge zu Sammlern und öffentlichen Sammlungen liefern wertvolle Ergänzungen zur Dokumentation der Gemälde im Katalogteil.Aya Soika ist Professorin für Kunstgeschichte am Bard College Berlin. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Deutschen Expressionismus in seinem kulturhistorischen Kontext.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Max Pechstein. Das Werkverzeichnis der Ölgemälde
  2. +
  3. Im Mittelpunkt der Mensch

De som köpt den här boken har ofta också köpt Im Mittelpunkt der Mensch av Elisabeth Naomi Reuter (häftad).

Köp båda 2 för 3938 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Aya Soika

  • Flucht in die Bilder?

    Aya Soika, Meike Hoffmann

    Tausende von Werken der Brücke-Künstler wurden 1937 von den nationalsozialistischen Behörden aus deutschen Museen beschlagnahmt, etliche Ikonen des Expressionismus in der Wanderausstellung "Entartete Kunst" gezeigt. Der Band beschäftigt ...

  • Escape into Art?

    Aya Soika, Lisa Marei, Meike Hoffmann

    In 1937, thousands of works by the Brucke artists were confiscated from German museums by the National Socialist authorities, and numerous icons of Expressionism were shown in the traveling exhibition "Degenerate Art". The volume takes a...

Bloggat om Max Pechstein. Das Werkverzeichnis der Öl...