Dieter Rams: Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams (inbunden)
Format
Inbunden (hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
416
Utgivningsdatum
2017-10-09
Förlag
Prestel
Medarbetare
de Jong, Cees W. (ed.)
Illustratör/Fotograf
400 farbige Abbildungen
Illustrationer
400 farbige Abbildungen
Komponenter
,
ISBN
9783791383651
Dieter Rams: Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams (inbunden)

Dieter Rams: Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams

Inbunden Tyska, 2017-10-09
489
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
»Kein Wunder, dass der Prachtband bei Prestel schon beim Draufschauen Freude macht. (...) Dieses Buch gehört auf jeden Fall in den Welt-Veränderungs-Kanon.« Die Welt

Dieter Rams, geboren 1932, schuf Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts: Die Radio-Plattenspieler-Kombination SK 4 ("Schneewittchensarg"), den Weltempfänger T1000, die Hi-Fi-Komponenten Regie oder das Regalsystem 606. Er prägte maßgeblich das Erscheinungsbild des Braun-Konzerns, sein Name steht außerdem hinter dem Portfolio des Möbelproduzenten Vitsoe. Basierend auf dem Leitspruch "So wenig Design wie möglich", sind Rams' Entwürfe schlicht, aufs Wesentliche reduziert und klar in der Form. Rams' Einfluss ist bis heute spürbar. So nennt unter anderem Jonathan Ives, Chief Design Officer des Apple-Konzerns und verantwortlich für die Gestaltung der wichtigsten Apple-Produkte von iBook bis iPhone, Rams als tragende Inspirationsquelle. Seine Gestaltungsprinzipien legte Rams in seinen "10 Thesen für gutes Design" nieder: Gutes Design ist innovativ. Gutes Design macht ein Produkt brauchbar. Gutes Design ist ästhetisch. Gutes Design macht ein Produkt verständlich. Gutes Design ist unaufdringlich. Gutes Design ist ehrlich. Gutes Design ist langlebig. Gutes Design ist konsequent bis ins letzte Detail. Gutes Design ist umweltfreundlich. Gutes Design ist so wenig Design wie möglich. Die vorliegende Publikation nimmt Leitsätze als Ausgangspunkt eines Gesamtüberblicks über Rams' Schaffen. Design-Experten wie Klaus Klemp (Design- und Kunsthistoriker, Professor an der Hochschule für Gestaltung Offenbach sowie Kurator am mak Frankfurt), Britte Siepenkothen (Dieter Rams' Beraterin) oder Erik Mattie (Kunsthistoriker) erörtern in aufschlussreichen Texten Rams' Ansätze und Konzepte, seine Denk- und Designprozesse und die Philosophie hinter seinen Entwürfen. Zusätzlich werden alle 424 Designobjekte, die Rams seit 1955 für Braun und Vitsoe gestaltete, in einem Tafelteil chronologisch dargestellt. Die Objekte entstammen einer Sammlung, die speziell für diese Publikation neu durchfotografiert wurde.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Dieter Rams: Zehn Thesen für gutes Design: Dieter Rams
  2. +
  3. Dieter Rams Werkverzeichnis

De som köpt den här boken har ofta också köpt Dieter Rams Werkverzeichnis av Klaus Klemp (inbunden).

Köp båda 2 för 988 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Cees W De Jong

  • Dieter Rams

    Cees W De Jong

    For decades, anyone who cared about product design looked to the Braun label when choosing their appliances, radios, and other consumer items. Dieter Rams, the guiding force behind the Braun look, breaks down his design principles and processes in...

  • Jan Tschichold - Master Typographer

    Cees W De Jong, Alston W Purvis, Martijn F Le Coultre, Richard B Doubleday, Hans Reichardt

    Few have left a deeper impression on the world of typography than Jan Tschichold (1902-74), one of the most outstanding and influential designers of the 20th century. Not only was he was a master in his field, but he wrote a number of highly influ...