Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2002 (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
180
Utgivningsdatum
2003-12-01
Upplaga
2003 ed.
Förlag
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Medarbetare
Niedermayer, Oskar (ed.)
Illustratör/Fotograf
Mit AbbUTab
Illustrationer
Illustrations; Bibliography; 24 Tables, black and white; 11 Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 10 mm
Vikt
227 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783810037220
Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2002 (häftad)

Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2002

Häftad Tyska, 2003-12-01
609
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
  • Köp nu, betala sen med
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Die deutschen Parteien und das gesamte Parteiensystem verndern sich. In den einzelnen Parteien haben sich inhaltliche, personelle und organisatorische Wandlungsprozesse vollzogen, die nicht nur die jeweiligen
Parteien selbst, sondern auch ihr Verhltnis untereinander und ihre Rolle im gesamten politischen System der Bundesrepublik betreffen. Aus dem relativ stabilen Zweieinhalbparteiensystem der 60er und 70er Jahre ist mittlerweile
ein fluides Fnfparteiensystem geworden. Das Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine systematische Bestandsaufnahme der neuesten Entwicklungen unter Einschluss der Bundestagswahl 2002 und ihrer Folgen fr die
Parteienlandschaft zu liefern. Es enthlt sowohl einen berblick ber die Entwicklung des Parteiensystems insgesamt als auch ausfhrliche Analysen aller relevanten Parteien in Einzelbeitrgen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2002
  2. +
  3. Intermediare Strukturen in Ostdeutschland

De som köpt den här boken har ofta också köpt Intermediare Strukturen in Ostdeutschland av Professor Of Political Science Oskar Niedermayer (häftad).

Köp båda 2 för 1218 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Professor Of Political Science Oskar Niedermayer