Friedrich Schlegels Lucinde ALS 'Neue Mythologie' (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
272
Utgivningsdatum
1985-12-01
Förlag
Peter Lang GmbH
Antal komponenter
1
Komponenter
,
ISBN
9783820479430
Friedrich Schlegels Lucinde ALS 'Neue Mythologie' (häftad)

Friedrich Schlegels Lucinde ALS 'Neue Mythologie'

Geschichtsphilosophischer Versuch Einer Rueckgewinnung Gesellschaftlicher Totalitaet Durch Das Individuum

Häftad Tyska, 1985-12-01
529
Tillfälligt slut – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa igen.
Mit dem Nachweis, dass Friedrich Schlegels Roman Lucinde der fruhromantischen Forderung nach einer 'Neuen Mythologie' entspricht, will die vorliegende Studie aufzeigen, warum Schlegel solch programmatische Kunstformen wie 'Neue Mythologie', 'Universal- und Transzendentalpoesie- bzw. 'Witz' und 'Ironie' entwickelt hat. Das Ergebnis dieser Untersuchung lasst deutlich werden, dass seine Kunsttheorie sowohl erkenntnistheoretische als auch geschichtsphilosophische Valenz besitzt: Uber sie sollte die Ursache des Leidens moderner Subjektivitat erfasst und einer neuen Harmonie und Totalitat versprechenden Zukunft zugefuhrt werden."
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »